Gerichte früher und heute

Die Allgäuer Küche ist ehrlich, bodenständig, schlicht und wunderbar zugleich. Man kocht mit Lebensmitteln, die hier ihren Ursprung haben. „Böfflamott“ ist eine regionale Spezialität, für die wir unser Rind aus dem Unterallgäu beziehen. Ein absoluter Klassiker aus der napoleonischen Zeit, als die Französische Küche versuchte, die der Bayern zu erobern. Über die Zeit wurde aus raffiniert-französisch „Boeuf à la mode“ … allgäuerisch kurz und ohne Schnörkel „Böfflamott“.

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, dann servieren Ihnen Küchenchef Klaus Geisenberger und unser Service-Team diese „Heimatstücke“-Menüfolge im Rahmen des Gourmetdinners:

Heimatstücke

***
Amuse Bouche

***

Jahreszeitliches Salatbuffet mit Frischkäseterrine

***

Böfflamott mit Speck, Silberzwiebeln

Karottengemüse und abgeschmolzenem Kartoffelpüree

***

Allgäuer Bergkäselaibchen mit Gurkenrelish

und Wildkräutersalat

***

Grießflammerie mit Variation von der Waldbeere

***

Regionale und internationale Käse vom Brett

Unsere Weinempfehlung von Erich Stadlhofer, Restaurantleiter & Sommelier

Weingut Kollwentz – Römerhof

Das macht die wirklich Großen unter den Winzern aus: Ob kleiner oder grandioser Jahrgang, auf ihn ist immer Verlass. Andi Kollwentz ist der „Zehnkämpfer“ unter Österreichs Winzern, denn er versteht sich auf die unterschiedlichsten Disziplinen. Unser Sommelier urteilt: „Für mich ist der Andi einer der besten Winzer, die ich kenne. Denn er mischt in Weiß-, in Rot- und in Süß-Wein in der Weltspitze mit.“

Das Weingut ist seit 1775 im Familienbesitz. Die penible weinbauliche Arbeit in Kombination mit den exzellenten Weinberglagen am Südhang des Leithagebirges bilden die Grundlage seines Erfolgs. www.kollwentz.at

Unser Kollwentz zum Böfflamot ist ein: 2013 Zweigelt Föllikberg, trocken 0,75 l | € 56,00

Die besten Angebote für das Parkhotel Frank***** (Holiday Check Award 2018) in Oberstdorf gibt es hier.

Wie heißt es so schön – Liebe geht durch den Magen. Bei uns in der Mittelburg hat sich diese Liebe zur Kulinarik seit fast 70 Jahren stetig weiterentwickelt. Schon in der Anfangszeit war die Liebe zu gutem Essen das Herz des Hauses, die Seniorchefin stand lange Jahre selbst in der Küche und verwöhnte Ihre Gäste mit allerlei Köstlichkeiten.

weiterlesen...

Rindfleisch aus eigener Zucht oder von nahe gelegenen Züchtern, Wildspezialitäten aus dem eigenen Jagdrevier, Fische aus dem eigenen Weiher, Honig vom eigenen Stock, Kräuter von der benachbarten Wildblumenwiese - eine Idealvorstellung?

weiterlesen...

Gutes Essen – das gehört zu einem entspannenden Urlaub einfach dazu und sorgt für richtige Wohlfühlmomente. Und damit Ihr Aufenthalt im "Königshof Hotel-Resort":https://www.koenigshof.de zu einem Rund-Um Erlebnis wird, verwöhnen wir Sie mit dem Geheimrezept unserer Küche: Köstliche Speisen. Regional, authentisch, bodenständig und mit viel Liebe ...

weiterlesen...

Ob Acai, Goji oder Chia – exotisches Superfood bevölkert heute jeden gut sortierten Kühlschrank. Superfood zeichnet sich durch einen hohen Gesundheitswert aus, aber: Die Früchte und Beeren werden meistens aus fernen Ländern importiert, was einen besonders großen ökologischen Fußabdruck mit sich bringt.

weiterlesen...