burgmuehle-fischen-blog-kulinarik-aug-18-02

Ausgezeichnet durch den Schlemmeratlas

Im Allgäu macht ein familiengeführtes Gourmethotel von sich reden. Bereits zum dritten Mal zeichnet der Schlemmeratlas 2018 das Parkhotel Burgmühle****s in Fischen im Allgäu aus, voll des Lobs für das Gourmet & Spa Hotel in den Allgäuer Bergen.

Erstklassige Produkte, hohe Kreativität und Qualität, einfallsreiche Zubereitung, ausgewählte Weine und ausgezeichneter Service gehen im Parkhotel Burgmühle Hand in Hand. Täglich kreiert Markus Nägele, der „Herr der Küche“, feinste Allgäuer Küche mit regionalen Zutaten. „In der Burgmühle bin ich seit April 2012 als Küchenchef tätig. Hier schätze ich besonders das gute Verhältnis zu Familie Reinheimer und mein gutes Küchenteam. Ich habe in der Burgmühle die Möglichkeit, mich selbst zu verwirklichen und mit den besten Produkten aus der Region zu arbeiten“, erzählt Nägele.
Auf Wunsch geht die Küche professionell auf Wünsche ein. Auch glutenfreie, lactosefreie und vegetarische Gerichte werden angeboten.

Besonderes Highlight für alle Fans der guten Küche ist die Gourmetwoche vom 25.11 bis 02.12.2018.

Parkhotel_Burgmuehle_Fischen_Außenansicht_Sommer
© Parkhotel Burgmühle
burgmuehle-fischen-blog-kulinarik-aug-18-01

Und für alle, die bis dahin nicht warten könnten, hat uns Herr Nägele ein besonderes Menürezept zum Nachkochen verraten:

Rosa gebratenes Rinderfiletsteak unter der Kräuterkruste auf Barolo-Berglinsen mit Kartoffelplätzchen

4 Rinderfiletsteaks (à 180g)

Für die Kräuterkruste

60 g Butter, zimmerwarm
60 g kleine Weißbrotwürfel ohne Rinde
1 Eigelb
15 g Petersilie, Schnittlauch oder Bärlauch, fein geschnitten
½ TL Senf
Salz, Pfeffer, Muskat, Worcestersauce

Für die Barolo-Berglinsen

240 g kleine Berglinsen
65 g Butter
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
300 ml Kalbsfond
½ Barolo oder ein anderer kräftiger Rotwein
1 Lorbeerblatt
2 Nelken
60 g kalte Butter
40 g Mehlbutter
Je 30 g Karotte, Sellerie und Hellgrünes vom Lauch, gewürfelt
Salz, Pfeffer, Zucker, Thymian
Balsamicoessig

Für die Kartoffelplätzchen

550 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Eigelb
50 g Butter
Speisestärke
Salz, Pfeffer, Muskat

burgmuehle-fischen-blog-kulinarik-aug-18-03

1. Für die Kräuterkruste zimmerwarme Butter und die Gewürze vermischen und gut abschmecken. Eigelb und Kräuter dazugeben, verrühren. Die Weißbrotwürfel unterziehen und beiseitestellen.

2. Für die Berglinsen die gewürfelte Zwiebel bei mäßiger Hitze vorsichtig in Butter goldbraun anbraten. Mit Rotwein ablöschen und auf 1/3 einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker, Thymian, Balsamicoessig, Lorbeerblatt und Nelke abschmecken.

3. Den Kalbsfond dazugeben, aufkochen, mit der Mehlbutter (20 g Butter, 20 g Mehl) abbinden und 10 Minuten köcheln lassen. Die kalte Butter in 1 cm große Würfel schneiden und in die heiße Sauce mixen. Durch ein feines Sieb passieren und die Sauce abdecken.

4. Berglinsen und Gemüsewürfel nacheinander kochen, auf ein Sieb schütten, kalt abschrecken, abtropfen lassen.

5. Die Kartoffeln weichkochen. Noch warm schälen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Butter, Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat dazugeben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Auf ein Brett legen und kaltstellen.

6. Die Rinderfilets würzen, kurz scharf anbraten und danach zum Auskühlen auf ein Gitter legen. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

7. Kartoffelrolle in 1 cm dicke Plätzchen schneiden. Die Kräuterkruste 0,5 cm dick auf die Rinderfilets streichen und im vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten garen, bis sie eine Kerntemperatur von 54 Grad erreicht haben.

8. In der Zwischenzeit die Linsen mit den Gemüsewürfeln in die Rotweinsauce geben und langsam erhitzen. Die Rinderfilets aus dem Ofen nehmen und unter einer Alufolie 10 Minuten ruhen lassen.

9. Den Backofen auf 220 Grad Oberhitze stellen. Die Kartoffeltaler in Butter goldbraun anbraten.
Die Rinderfilets für 1 Minute auf die oberste Schiene in den Ofen schieben.

10. Die Barolo-Berglinsen in der Mitte des Tellers anrichten, das Rinderfilet auf die Linsen setzen und die Kartoffelplätzchen außen herum anrichten.


*Rudis Weinempfehlung
Barolo Piemont, Beni di Batasilio, La Morra*

Unsere Ernährung liefert uns lebenswichtige Energie. Wichtige Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe, die unser Körper braucht, um zu funktionieren. Auch im Resort Bergkristall steht die individuelle Ernährung im Zentrum der Küchenphilosophie. Gesunder Genuss auf höchstem Niveau – unter diesem Motto verwöhnt das Team rundum Küchenchef Andreas Kroh...

weiterlesen...

Der Frühling zieht ein in Haubers Naturresort. „Das Licht ist in dieser Zeit zu jeder Stunde anders“ schwärmt Klaus Hauber. Und leuchtet zwischen den Ästen durch auf den duftenden Waldboden. Egal ob Früh- oder Spätblüher, ob Wiese oder Wald: Die Natur zeigt in dieser Zeit an jedem Tag, dass es jetzt weiter und dass es wieder vorwärts geht. Dass ...

weiterlesen...

Das sollten Sie feiern…

28. Februar 2022

Geburtstag ausgefallen? Familie lange nicht gesehen? Klarer Fall: Es ist Zeit, wieder zusammen zu kommen. Das Hotel Bannwaldsee in Halblech ist für alle, die sich bald wieder treffen möchten, der absolut perfekte Ort. Vom rustikalen Stadl bis zum freundlichen Salbeizimmer: Das ganz neu gestaltete Restaurant bietet für jede Gruppe den optimalen P...

weiterlesen...

Im Restaurant des Biohotels Eggensberger**** lautet die Devise „allgäufrisch, gsund und guat“. Hier schmeckt man die Heimatliebe und Naturverbundenheit bei jedem Bissen.

weiterlesen...

Themenübersicht
WIR FREUEN UNS AUF DEINE NACHRICHT
Du hast Fragen zu einem bestimmten Hotel oder möchtest eine individuelle Beratung?
NEWSLETTER ABONNIEREN
Du wünscht dir aktuelle Informationen zu den besten Wellness-, Gesundheits- und Familien Angeboten?
VERNETZT BLEIBEN
Im Social Web zeigen wir dir regelmäßig unsere besten Angebote und Hintergrundinfos zu Events, Kultur und anderen Highlights im Allgäu.
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Allgäu Top Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Insert Gutscheintool
Verwendungszweck:

Gutscheinmodul der Firma Incert. Wird benötigt um die Gutscheinabwicklung auf der Webseite zu realisieren.
Verwendete Technologie: Cookies
Anbieter: Incert eTourismus GmbH & Co KG (Österreich)

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy