Zurück

Waldbaden - schon gehört?


In der Getriebenheit des Alltags bleibt oft wenig Zeit für einen Abstecher in die Natur. So ist der intensive Geruch des feuchten Waldbodens, das Geräusch wogender Baumwipfel oder das Gefühl von weichem Moos unter den Füßen für viele ein ganz besonders intensives, längst vergessenes Erlebnis. Haubers Naturresort in Oberstaufen verfügt mit dem 60 Hektar großen Wiesen- und Waldareal über die perfekten Bedingungen für das „Waldbaden“. Schon probiert?


Was bewirkt das Waldbaden?

Schon immer hat der Wald auf den Menschen eine Faszination ausgeübt – heute ist es sogar wissenschaftlich bewiesen, dass die dem Wald eigene Atmosphäre sich positiv und präventiv auf die Gesundheit auswirkt. Die Gesundheitsbewegung des Waldbadens kommt aus Japan und wird dort „Shinrin Yoko“ genannt, übersetzt „Baden in der Waldluft“. Dafür ist keine körperliche Anstrengung oder außerordentliche sportliche Aktivität notwendig. Schon ein gemütlicher Waldspaziergang erzielt den gewünschten Effekt. Studien haben bewiesen, dass das Waldbaden unser Immunsystem stärkt, den Blutdruck senkt, Stresshormone reduziert und vieles mehr. Es wurde nachgewiesen, dass sogar Killerzellen vermehrt und aktiviert werden. Darüber hinaus bietet das Waldbaden durch seine erholsame und entspannende Wirkung Schutz gegen viele Zivilisationskrankheiten, wie zum Beispiel depressive Stimmungen. Waldbaden fördert also unser physisches und psychisches Wohlergehen.


Haubers Naturerlebnis

Das Waldbaden-Programm bei Haubers sieht verschiedene Work-outs im Wald vor, Waldmeditationen bei Sonnenauf- oder untergang, die Kräuterwanderung mit Heilpraktikerin Susanne… sogar eine eigene Babytanne darf mit dem „Baumgutschein“ im Waldresort gepflanzt werden. Wer lieber für sich Alleine sein möchte, lauscht den Waldgeräuschen in der Waldhängematte oder dem Schaukelstuhl.

 

Bergfrühstück auf 950 m

Am höchsten Punkt des Waldareals thront Haubers neues Schwalbennest. Hier gibt es bei schönem Wetter einmal die Woche Bergfrühstück – ein Erlebnis für alle Sinne: Die Frontkochstation im „Vogelnest“ bietet frisch zubereitete Eierspeisen, für Liebhaber des typischen Allgäuer Frühstücks gibt es Grießmus, Bratkartoffeln und Bohnenkaffee aber auch regionale Käsesorten, Wurstwaren und das leckere Gebäck vom Dorfbäcker werden aufgetischt. Plötzlich ertönen sanfte Alphornklänge…ein unbeschreibliches Gefühl…


Am Nachmittag lohnt sich ein erfrischendes Bad im 2.500 Quadratmeter großen Naturbadesee, oder ein Besuch des weitläufigen Wellnessbereichs mit verschiedenen Saunen, thematischen Ruheräumen, der Vitallounge mit Bar und direktem Zugang zum Badesee. Oder einfach nur den traumhaften Ausblick auf den See und die Allgäuer Alpen im gemütlichen Strandkorb genießen?


Der enge Bezug zur Natur und die Exklusivität spiegeln sich auch im Interior-Konzept des Hauses wider. Wohnen in den neuen Themenzimmern im modernen, alpinen Design bedeutet: Altholz, feines Leder, Boxspringbetten der Manufaktur Schramm, lichtdurchflutete Panoramafenster, große Glasdusche mit Weitblick, Badewanne, Panoramabalkon, Sonos-Soundsystem, iPad-Station, W-LAN, ...


Entdecken Sie selbst die „Echt Haubers“ Philosophie.

Haubers Alpenresort OHG
Meerau 34, 87534 Oberstaufen
Fon 08386.93305
reservierung@haubers.de
www.haubers.de

Zurück

Rauf auf das Rad und ab auf die Piste! Bei uns im Allgäu muss man als passionierter Fahrradfahrer nicht lange überlegen wohin, denn die vielfältigen Trails und Radstrecken bieten für jeden Geschmack etwas Passendes.

Weiterlesen …

Dem Zirbenholz werden viele positive Eigenschaften zugesprochen. Geschätzt wird es unter anderem wegen seines wunderbaren Duftes, der entspannenden Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System und nicht zuletzt soll es den gesunden und tiefen Schlaf fördern.

Weiterlesen …

Ab in die Natur

Sattgrüne Wiesen vor majestätischen Bergen … dieser Anblick rührt jedes Herz. Das Allgäu ist:  Natur intensiv erleben. Und mittendrin in fantastischer Lage: die AllgäuTopHotels. Wie sie ihre Gäste mit ihrer Natürlichkeit verzaubern, hat unsere Autorin Silke Lorenz in drei Häusern hautnah erfahren.

Weiterlesen …

Was gibt es Schöneres als gemeinsam mit Groß & Klein Urlaub zu machen? Für unsere neuen Familienzimmer Deluxe wurden Möbel, Bäder und Wände entfernt, damit entstand ein komplett neuer Grundriss. Viele Gäste loben seither den Wohlfühlfaktor… mit Blick Richtung Nebelhorn und Skisprungschanzen!

Weiterlesen …

In Zeiten, in denen sich Wellnesshotels zum trendigen Must Have entwickeln, werden viele Konzepte optisch wie inhaltlich austauschbar. Nicht so unser AllgäuHotel Tanneck auf seinem Logenplatz oberhalb Fischens mit Oberstdorfer Bergpanorama: Seit 1935 geht das Haus nunmehr in der dritten Generation seinen ganz eigenen Weg und verbindet Tradition pfiffig mit modernem Lifestyle, immer unkonventionell und nie beliebig.

Weiterlesen …

Männerfreundliche Hotels? Sind bei uns natürlich alle AllgäuTopHotels, aber ein paar davon, vor allem unsere männlichen Hotelchefs haben sich besondere Gedanken gemacht, wie man den Männern unter den Gästen eine Freude machen kann. 
Von auf Männerhaut abgestimmter Kosmetik, das legendäre Nachtleben im Ort, sportlichen Aktivitäten oder technischen Komponenten...

Weiterlesen …

Den Urlaub mit Health-Coaching verbinden.
Im Gesundheitsresort & Spa Rosenalp in Oberstaufen kann man sich in seinem wohlverdienten Urlaub sogar in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden coachen und in verschiedenen Workshops allerhand Interessantes erfahren. Ein Urlaub mit Mehrwert also, bei dem man etwas für seine Gesundheit tun kann.


Weiterlesen …

Der Lechweg – einer der schönsten Weitwanderwege durch die Alpen, begleitet den Fluss Lech von der Quelle nahe des Formarinsees bis zum Lechfall nach Füssen. Ab 19. Juni können Wanderer den gesamten Weg mit rund 125 km begehen - die unberührte Natur und die sagenhaften Geschichten entdecken.

Weiterlesen …

Wellness Bereich im König Ludwig Hotel Schwangau

Das König Ludwig und die Themen Natur und Wild sind untrennbar miteinander verbunden, da wir, die Gastgeberfamilie Lingenfelder seit jeher der Passion der Jagd folgen. Zum Hotel gehört ein traumhaftes Revier in den Ammergauer Alpen. Es versteht sich von selbst, dass das gesamte Wildbret in unserer Küche verwertet und veredelt wird. In Summe werden alljährlich 170 Stück Gams-, Rot- und Rehwild verarbeitet. Für uns ist dies eine ehrenvolle Verpflichtung aber vor allem auch mit einer großen Heimat- und Naturliebe verbunden. Wir betrachten unser heimisches Wild als Delikatesse und folgen somit dem Prinzip der Regionalität als auch der Philosophie „Nose to tail“.

Weiterlesen …

Wie wir es bei unserem Abschied im Urlaubs- und Wellness-Hotel Sommer vergangenes Jahr dem Hotelchef Wolfgang Sommer versprochen hatten, sind wir dieses Jahr zurückgekehrt.

Weiterlesen …

Kaum ist der Frühling da, sprießt auch der Bärlauch. Der Bärlauch ist eine Pflanzenart und mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch verwandt ist. Im Bayerischen Hof lässt sich der Bärlauch auf viele Arten verarbeiten. Wie? Erfährst Du in unserem Blog. Die Bärlauchsaison solltest du nicht verpassen!

Weiterlesen …

Hinter den Kulissen

Wissen Sie, wie Physiotherapie im Hotel funktioniert? Oder was vormittags in der Hotelküche los ist? Oder wie es in den Katakomben eines Hotels aussieht? Redakteurin Silke Lorenz hat hinter die Kulissen in drei AllgäuTopHotels geblickt – und Spannendes entdeckt. 

Weiterlesen …

Lieblingstücke

Die TopHotels im Allgäu haben ihre geheimen Lieblingsstücke. Redakteurin Stefanie Böck hat sich in vier Häusern angesehen, woran das Herz der Gastgeber hängt. Ihr Urteil: Jedes einzelne Stück ist eine eigene Reise wert! 

Weiterlesen …

Zeit ist wertvoll, nehmen Sie sich genügend Zeit für die schönen Dinge im Leben? Lieben Sie es genau so sehr wie wir, sich mit der Familie oder Freunden zum gemeinsamen Essen zu verabreden? Nichts eignet sich dafür besser als ein vielfältiges Buffet, denn so unterschiedlich die Charaktere sind, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Beim Erlebnisbrunch und beim Mottobuffet im Restaurant Weitblick wird jeder glücklich, egal welche Küche favorisiert wird: vegan, vegetarisch, gesund, deftig, traditionell, ausgefallen, international inspiriert – hier ist für jeden etwas dabei.

Weiterlesen …

Jedem Frühling wohnt der Zauber des Neuanfangs inne…Wenn die Tage wieder länger werden und die Sonne intensiver scheint, zieht es uns wieder mehr in die Natur hinaus. Auch die Natur wird von den Sonnenstrahlen aus ihrem Winterschlaf aufgeweckt. Die Pflanzen mobilisieren ihre gesamte Kraft, um aufs Neue zu sprießen und zu wachsen.

Weiterlesen …