Schloss Neuschwanstein Peter Samer
© Fotograf / Peter Samer

Klassik im Königsschloss

Konzertgesellschaft Neuschwanstein präsentiert neue Konzertreihe

Die ganze Region und Bayern bekommen einen neuen Stern am Klassikhimmel: Vom 21. August bis 25. August 2024 gibt es endlich die neuen Neuschwanstein Konzerte im oberen Schlosshof auf knapp 500 Plätzen. „Ein einzigartiger Ort, ein großartiges Programm aus der Romantik, Künstler, die die Stücke erst Tage vor der Aufführung in Hohenschwangau individuell einstudieren, das sind unsere Konzerte, wie wir sie auch bei der Auswahl des künstlerischen Leiters in den Mittelpunkt gestellt haben“, ist Johann Fleschhut als Vorsitzender der Konzertgesellschaft Neuschwanstein voller Vorfreude. Mit André Turnheim wollten wir kein „Allerweltsprogramm“, sondern eines, dass es so nur auf Neuschwanstein gibt, beschreibt Fleschhut die individuellen Ziele, „für die sich die vierjährige Schufterei nun lohnt.“

Kreatives Konzept

Im Zentrum der Schloss Neuschwanstein Konzerte stehen Werke der Spätromantik, im speziellen auch Werke von Richard Wagner, die mit Texten zu einer dramatischen Erzählung verknüpft werden. „Auf die Bühne gebracht wird das von hochkarätigen Musikerinnen und Musikern sowie Stars aus Film und Fernsehen.“ unterstreicht der künstlerische Leiter André Turnheim, bekannt als Oper-, Theater- und Fernsehregisseur.

Nach Neuschwanstein holt André Turnheim unter anderem die Junge Berliner Philharmonie unter der Leitung von Marcus Merkel. Der 33-jährige Gründer und Leiter des jungen Orchesters steht für Virtuosität und Spielfreude sowie das Talent, ein unmittelbares und persönliches Musikerlebnis zu erschaffen. Ihr Programm umfasst neben dem Liebestod aus „Tristan und Isolde“ Solisten: Brit-Tone Müllertz (unter anderem Bayreuther Festspiele), Brenden Gunell (Oper Leipzig), Marie Seidler (Det Kongelige Teater, Kopenhagen) auch das selten gespielte Werk „Die Königskinder“ vom Engelbert Humperdinck. Moderiert wird der Abend von Musikjournalist und Autor Axel Brüggemann.

Marcus Merkel Werner Kmetitsch
© Werner Kmetitsch / Fotograf
Monarca Vera Lotte Boecker
© Monarca / Agentur

Vom Morgenland zum Abendrot

In die zauberhafte Welt von „Tausendundeine Nacht“ entführen am Eröffnungsabend, der Klassik Open-Air-Konzerte, 21. August 2024, die Chamber Artists (CHAARTS) und die bekannte Schauspielerin Jasmin Tabatabai. CHAARTS, Opus Gewinner 2023, sind eine „Klassik-Band“ im besten Sinne. Mit berstender Musikalität, beeindruckender Technik, klugen Programmen und einem europäischen Line-Up an Musikern, die kaum je sonst zu finden ist, sorgt das Ensemble für ein Konzerterlebnis der Königsklasse. Den Beginn setzt die Ouvertüre zu Goethes Schauspiel „Egmont“ von Ludwig van Beethoven, gefolgt von dem musikalischen Feuerwerk „Scheherazade“ von Rimski-Korsakow. Literarisch begleitet werden sie dabei von der iranisch-stämmigen Schauspielerin und Musikerin Jasmin Tabatabai, die aus der Erzählung „Tausendundeine Nacht“ liest. Der zweite Abend, 22. August 2024, bringt die Opernsängerin des Jahres 2022 und Faustpreisträgerin Vera-Lotte Boecker mit den „Vier letzten Liedern“ von Richard Strauss und einer eigens für sie arrangierten Fassung von „Il Tramonto“ – der Sonnenuntergang - von Otto Respighi auf die Bühne des Schlosshofes. „Im Abendrot“ sowie eine eigene Fassung der Sinfonie Nr. 7 „Unvollendete“ von Franz Schubert runden das Programm des zweiten Konzertabends ab.

Schloss Neuschwanstein Benedikt Siegert
© Fotograf / Bendedikt Siegert

Gebaute Träume: Hans Sigl liest aus Briefen des Königs

Unter dem Titel „Fabeln und Sagen“ liest Schauspieler Hans Sigl aus Tagebucheintragungen, Briefen und Kommentaren zu König Ludwig II. und gibt dem Publikum einen tiefen Einblick in dessen Gedankenwelten. Begleitet wird er vom ensemble minui, die unter anderem die Ouvertüre zu „Die Feen“, die „Tannhäuser Suite“ von Richard Wagner und „Die Amazonen“, einen Walzer von Franz Liszt, begeistern werden.

Zum Abschluss der Konzertreihe findet am Sonntag, 25. August 2024, das Geburtstagskonzert zu Ehren des 179. Geburtstags Ludwig II. statt. „Unter dem Thema „Traum und Wirklichkeit“ haben wir Werke ausgesucht, die auf ganz unterschiedliche Weise Phantasiewelten miteinander verbinden. Im Zentrum des Abends stehen das „Siegfried Idyll“ von Richard Wagner, das einst eigens für den Geburtstag seiner Frau Cosima von ihm komponiert wurde sowie „Tod und Verklärung“ von Richard Strauss“, sagt André Turnheim.

„Oh, es ist notwendig, sich solche Paradiese zu schaffen, solch poetische Zufluchtsorte, wo man auf einige Zeit, die schauderhafte Zeit, in der wir leben, vergessen kann.“ - König Ludwig II. von Bayern

Konzertgesellschaft Neuschwanstein
© Konzertgesellschaft Neuschwanstein / Agentur
Hans Sigl Mai Fotowunder
© Fotowunder / Agentur

Es sei mutig und motivierend zugleich, ein solch ambitioniertes Ausnahmeprojekt mit einem engagierten, ehrenamtlich tätigen Vorstandsteam erstmals selbst als Veranstalter zu realisieren, kommentiert Fleschhut die Arbeit der Konzertgesellschaft Neuschwanstein. Dies gelinge nur mit einem engen, persönlichen Schulterschluss mit der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung, den Projektpartnern und allen voran den Förderstellen aus Land, Bezirk und Kreis und Sponsoren, die die Vision teilen. Nur durch das Zusammenspiel aller ist mit den Neuschwanstein Konzerten 2024 ein einzigartiges Open-Air-Ereignis mit internationaler Strahlkraft ganz im Sinne des Märchenkönigs nach vielen Jahren harter Überzeugungsarbeit, unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden und einer großen Portion Durchhaltevermögen und Mut nun endlich wahr geworden. Alle Projektbeteiligten eint die Verbundenheit zu Kunst und Kultur und die Überzeugung von der internationalen Strahlkraft eines einzigartigen Musikereignisses. Oder um es mit Worten König Ludwig II. aus dem Jahr 1869 zu sagen: „Oh, es ist notwendig, sich solche Paradiese zu schaffen, solch poetische Zufluchtsorte, wo man auf einige Zeit, die schauderhafte Zeit, in der wir leben, vergessen kann.“

JETZT TICKETS SICHERN!

Konzertgesellschaft Neuschwanstein e.V.
Frau Kerstin Glowalla
kerstin.glowalla@neuschwansteinkonzerte.eu
Tel. 0831.206190
www.neuschwansteinkonzerte.eu

Das 4-Sterne-Hotel- Adler in Oberstaufen ermöglicht besondere Urlaubsmomente während der Fußball-EM. Alle Spiele werden in der Hotel-Bar übertragen. Die Deutschland-Spiele, die Begegnungen der Gruppe A sowie die K.O.-Runde werden auf der Hotel-Terrasse beim Public Viewing gezeigt – bei einem Allgäuer Bier und dem kulinarischen Verwöhnprogramm.

weiterlesen...

Legen Sie die Uhr ab …

29. August 2022

… hören Sie auf Ihre innere Uhr und finden Sie Ihren persönlichen Rhythmus wieder. Mit diesen Worten empfängt das SPA des Hideaway Oswalda Hus seine Gäste. Das ist an diesem besonderen Ort der Ruhe und Entspannung ein Leichtes. Bis 06. November 2022 hält das Oswalda Hus offen. Wer in dem Boutiquehotel im Kleinwalsertal eine Herbst-Auszeit genieß...

weiterlesen...

Im Oberjoch - Familux Resort in Bad Hindelang (Allgäu) sind Hotelgäste auf fast 1.200 Höhenmetern dem Himmel nah. Der Sieg bei der Fernseh-Doku „Mein himmlisches Hotel“ im Jahre 2016 untermauerte dieses Bild auf beindruckende Weise und löste seinerzeit im mit fünf Kinderhotel-Smileys dekorierten 4-Sterne-Superior-Hotel der Inhaber-Familie Mayer ...

weiterlesen...

Vom Schandfleck zum 1. Feelgood-Hotel im Allgäu, vom 5-Mann-Betrieb zu einem der größten touristischen Arbeitgeber der Region – das ist die Geschichte des 4-Sterne superior Hotel Oberstdorf. Eine Geschichte durch Innovationen und Fortschritt geprägt. Der Begriff „Stillstand“ scheint im Wortschatz der Familie Reisigl nicht zu existieren.

weiterlesen...

Themenübersicht
WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT
Sie haben Fragen zu einem bestimmten Hotel oder möchten eine individuelle Beratung?
NEWSLETTER ABONNIEREN
Sie wünschen sich aktuelle Informationen zu den besten Wellness-, Gesundheits- und Familien Angeboten?
VERNETZT BLEIBEN
Im Social Web zeigen wir Ihnen regelmäßig unsere besten Angebote und Hintergrundinfos zu Events, Kultur und anderen Highlights im Allgäu.
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Allgäu Top Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Insert Gutscheintool
Verwendungszweck:

Gutscheinmodul der Firma Incert. Wird benötigt um die Gutscheinabwicklung auf der Webseite zu realisieren.
Verwendete Technologie: Cookies
Anbieter: Incert eTourismus GmbH & Co KG (Österreich)

Google Display & Video 360
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies

Verwerndete Cookies:

Cookie: test_cookie
Wird testweise gesetzt, um zu prüfen, ob der Browser das Setzen von Cookies erlaubt. Enthält keine Identifikationsmerkmale.
Domain: doubleclick.net
Speicherdauer: 15 Minuten

Cookie: IDE

Enthält eine zufallsgenerierte User-ID. Anhand dieser ID kann Google den User über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und personalisierte Werbung ausspielen.
Domain: doubleclick.net
Speicherdauer: 1 Jahr

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy