Das unerwartete in 5 Allgäutophotels - Nr. 2

Autorin: Stefanie Böck

Geschichte Nr. 2

Spannend vom Gespräch bis zum Geweih

Im Bergkristall in Oberstaufen soll ich das Unerwartete selbst entdecken. Ein Kinderspiel, denke ich. Detailverliebt wie ich bin, fällt mir sicher gleich meine Lieblingsüberraschung direkt ins Auge.

Zweieinhalb Stunden und eine Hausführung später starre ich verwirrt auf meine Notizen. Was war denn jetzt die schönste Überraschung? Ich blättere zurück.
Ich hab’s: Die schönen Sessel an der Rezeption. Ja, die waren es. Im Eingangsbereich stehen samtüberzogene Sessel mit überhohen Rückenlehnen. Jeder für sich wie eine elegante Muschel.

Wobei... eigentlich haben mir die Nischen in den Wänden noch ein bisschen besser gefallen. Wo normalerweise Kunst hängt, rahmt im Bergkristall ein mit Stoff überzogener Kubus ein Holzbrett als Tisch und gemütliche Bänke mit schönen Kissen ein. Im Restaurant. Im Foyer. Im Wellnessbereich.

Das waren wirklich unerwartet kuschlige Ecken... Ach nein! Jetzt hätt‘ ich fast den Hirsch vergessen! Hirsch Hansi hat mich völlig verblüfft. Der guckte in der Sauna mit dem schönen Altholz an der Decke direkt in die heiße Stube. Die große Glasfensterfront Richtung Gehege macht das möglich im Bergkristall. Das erwartet nun wirklich niemand: Sauna mit Hirsch. Oder doch die Samt-Sessel? "

Sie können in Ruhe überlegen und entscheiden", sagt Hotelchefin Sabine Lingg und lächelt mich neugierig an.
Was ich leider nicht sehe. Ich bin nämlich abgelenkt: Hängt da ein altes Akkordeon an der Wand?

Sabine Lingg folgt aufmerksam meinem Blick. "Das ist von meinem Schwiegervater – mit diesem Instrument hat alles angefangen", erzählt die gepflegte Frau mit dem offenen Lachen.
Bei dem geselligen und lustigen Landwirt, der sehr gut Witze erzählen konnte, ließen sich die Gäste schon vor über 50 Jahren immer an der Hauswand nieder. Irgendwann hat er seinen Besuchern eine Sitzgelegenheit gezimmert. Dann ein Getränk gebracht. Dann auch noch Musik gemacht und so wurde aus seiner Stube ein Brotzeitstüble. Diese alte Stube ist im Resort Bergkristall noch erhalten, genau im Herzen des Restaurants, und bietet geschmackvoll renoviert ein herrlich-uriges Ambiente.

Wer die Weite liebt, ist auf den modernen Panorama-Plätzen vor den großen Scheiben nur wenige Schritte weiter richtig. Ums Eck knistert ein Kaminfeuer ­­­­– hier sind immer wieder interessante Gespräche zum Thema Entspannung, Ernährung und Erholung Programm. Weiter links hat jemand mit schönem Schiefer-Stein... Ach, und da ist sie ja wieder – meine Lieblingsnische!

„Frau Böck?", höre ich aus der Ferne die Hotelchefin. „Ja? Ach so, richtig… die größte Überraschung.“ Ich schaue nochmal in meine Notizen. Dann in die mächtigen Berge, die sich vor dem Resort ausbreiten. Plötzlich hab ich’s: „Es ist das Gesamtpaket.“ Sabine Lingg lächelt und wirkt aufrichtig berührt. „Wissen Sie, uns liegt hier eigentlich nur eine Sache wirklich am Herzen: der Gast. Der Gast mit all seinen Wünschen.“ Kein Wunder, dass ich mich nicht entscheiden kann. Dieses Haus ist voll von schönen Ecken, interessanten Geschichten und kleinen Aufmerksamkeiten. Hier lauern einfach überall große und kleine Überraschungen.

BETT-GESCHICHTEN

12. September 2019

Meist ist es das Herzstück eines jeden Zimmers. Sehr präsent, einladend, kuschelig. Die Betten in den AllgäuTopHotels sind alles andere als gewöhnlich. Ob ausgefallenes Design, edle Stoffe oder eine besondere Anekdote – unsere Autorin Silke Lorenz hat in fünf Häusern spannenden Bett-Geschichten gelauscht.

weiterlesen...

DIE FAMILIE DAHINTER

16. August 2019

Zusammen und Hand in Hand. Kooperativ und übereinstimmend. Herzlich und liebevoll. So ist es richtig - so führen die Hoteliersfamilien Ihre Häuser. Die schönsten Geschichten über die Familien, die inspirieren und wie Kompass zum Erfolg führen.

weiterlesen...

Bio - lokal - nachhaltig! Die AllgäuTopHotels haben richtige Entscheidungen getroffen - sich bewusst zu verhalten. Die Journalistin Stefanie Böck hat herausgefunden, wo man einkauft, um möglichst kürzere Lieferwege zu garantieren und regionale Qualität zu genießen. Ob in der Küche oder im Wellnessbereich - regional ist immer besser.

weiterlesen...

Ab in die Natur

14. Juni 2019

Sattgrüne Wiesen vor majestätischen Bergen … dieser Anblick rührt jedes Herz. Das Allgäu ist: Natur intensiv erleben. Und mittendrin in fantastischer Lage: die AllgäuTopHotels. Wie sie ihre Gäste mit ihrer Natürlichkeit verzaubern, hat unsere Autorin Silke Lorenz in drei Häusern hautnah erfahren.

weiterlesen...