ABTAUCHEN ZWISCHEN GRASENDEN KÜHEN UND ALMWIESEN - DER NATURBADESEE VOM HOTEL OBERSTDORF

Autorin: Tosca Maria Kühn
Fotos: Tosca Maria Kühn & Hotel Oberstdorf

Welches Hotel hat schon seinen eigenen Badesee? Ich bin ganz verzaubert von der Idylle. Sebastian Reisigl zeigt mir seinen Lieblingsplatz vom Balkon eines der Alpinen Lifestylezimmer aus. Es duftet nach Holz und Sommer, und der Blick auf den liebevoll angelegten Naturbadesee ist einmalig.

„Ich hatte hier nie einen Pool gesehen“, erzählt der Gastgeber vom Hotel Oberstdorf, „es war meine Vision etwas zu schaffen, dass mehr mit der Natur im Einklang ist, dass sich mit der einzigartigen Bergwelt verbindet und in die Allgäuer Landschaft einfügt.“

Gelungen, würde ich sagen!

Selten habe ich mich an einem Hotelpool so privat gefühlt. 360 Quadratmeter Wasserfläche, Sprungstein, Liegewiese – alles exklusiv für die Hotelgäste. Ringsum Wiesen, Weiden, Wälder und Walser Holzhütten. Ursprünglich, unverstellt und unglaublich entschleunigend.

„Das war die Idee, dahinter.“ Sebstian Reisigl fährt mit der Hand durch das klare Wasser. „Wir wollten etwas schaffen, dass unvergleichlich und unverwechselbar ist. Unsere Philosophie ist, dass jeder hier so sein darf wie er ist. Unsere Gäste, unsere Mitarbeiter und wir auch. Und an so einem Badesee schafft man es viel eher als in einer stylischen Poollandschaft, runterzukommen und einfach mal man selbst zu sein.“

Ich weiß genau, was er meint. Die Frage, ob der Bikini oder die Bikinifigur passen, oder die Füße in der richtigen Trendfarbe oder überhaupt lackiert sind, stellt sich hier erst gar nicht.

Ich streiche über das silbrige, weiche Holz des Stegs, und muss an früher denken. Kindheitserinnerungen. Allgäuer Badeseen, der Geruch von Gras und Moorwasser, von Wiesenschaumkraut und Löwenzahn. Laue Sommerabende, frei und unbeschwert.

Und mit einem Mal verstehe ich, was das Geheimnis vom Naturbadesee hinterm Hotel Oberstdorf ausmacht.

FROHE WEIHNACHTEN...

20. Dezember 2019

Die Weihnachtszeit im Allgäu ist einzigartig. Märchenhaft, heimelig, Schneeflocken umwirbelt und reich an Bräuchen aus längst vergangenen Zeiten. Tosca Maria Kühn, die Autorin von „Das große Weihnachtsbuch Allgäu“ ist Expertin für die schöne Zeit des Jahres. Sie hat Allgäuer Hotels aufgespürt, in denen weihnachtlicher Zauber und winterliche Gemü...

weiterlesen...

LIEBLINGSGERICHTE

15. November 2019

Was isst eigentlich ein Hotelchef im eigenen Haus am liebsten? Journalistin Stefanie Böck hat nachgefragt und in drei Allgäu Top Hotels in die Öfen und Töpfe geguckt. Die Überraschung: Serviert wurde in allen Häusern dasselbe. Nämlich eine riesige Portion echte Leidenschaft.

weiterlesen...

Coole Bars

17. Oktober 2019

Ungewöhnliche Bars, schmackhafte Cocktails und leidenschaftliche Barkeeper! Jedes Hotel verzaubert die Gäste auf eigene Art und Weise. Kommen und erleben Sie selbst die fantastischen Ausblicke und magische Atmosphäre des Allgäus!

weiterlesen...

BETT-GESCHICHTEN

12. September 2019

Meist ist es das Herzstück eines jeden Zimmers. Sehr präsent, einladend, kuschelig. Die Betten in den AllgäuTopHotels sind alles andere als gewöhnlich. Ob ausgefallenes Design, edle Stoffe oder eine besondere Anekdote – unsere Autorin Silke Lorenz hat in fünf Häusern spannenden Bett-Geschichten gelauscht.

weiterlesen...