Weinsommer

20 Winzer aus Deutschland, Österreich Italien und Frankreich sowie die herrliche Natur des Allgäus sorgen für Erlebnisse der besonderen Art. Neben spannenden Begegnungen und interessanten Vorträgen steht vor allem der Genuss im Vordergrund.

Ob Wein-Sensorik-Seminar, Weinwanderung oder Trinkgenuss aus der Bella Toscana: Bei den 17 Veranstaltungen des höchstgelegenen Weinfestivals ist für jeden etwas dabei.

Mit dem Weinmarkt am 14. Juli fällt der Startschuss für fünf Wochen, die ganz im Zeichen des feinen Rebensaftes stehen. Vor prächtiger Bergkulisse präsentieren Winzer und Weinexperten aus den verschiedensten Anbaugebieten ihre flüssigen Schätze und laden zum Probieren ein. Wer sich für Erzeugnisse aus ökologischem und nachhaltigem Anbau interessiert, ist bei den Bioweinen genau richtig. Am 19. Juli gibt die passionierte Sommelière Elisabeth Strehl Einblicke in Charakter und Besonderheiten dieser Weine. Auch außergewöhnliche Kombinationen sind Teil des Weinsommers. Beim Genussintermezzo „Zigarren und Wein“ am 26. Juli geht es auf eine facettenreiche Entdeckungsreise von Rauchigem und Flüssigem.

Meisterhafte Menüs treffen feine Weine

Für Liebhaber guten Essens ist ebenfalls eine Menge Gaumenschmaus geboten. Getreu dem Motto „Zum Wein ein leckeres Menü“ können Interessierte bei der Küchenparty am 4. August dem hauseigenen Küchenteam über die Schulter schauen – mit Weinempfehlung und Live-Musik. Bei „Steak und Wein – Einmal um die Welt“ wartet ein weiteres kulinarisches Highlight auf bekennende Feinschmecker. Bei einem 5-Gang-Menü mit bestem Rindfleisch aus der ganzen Welt und einer besonderen Auswahl an ausgezeichneten Weinen ist ein aromenreiches Erlebnis garantiert. Freunde der Nacht treffen sich zur Hüttengaudi in der Meckatzer Sportalp. Mit der Weinparty steht der Abend des 28. Juli ganz im Zeichen des Feierns.

Passend zum Weinsommer gibt es auch ein tolles Angebot für einen Aufenthalt im Panoramahotel Oberjoch. Bei der Pauschale „Sommer in den Bergen“ können beispielsweise fünf Nächte mit Panorama-Dinner und -Inklusivleistungen sowie einer 25minütigen Wanderermassage für 697 Euro gebucht werden. Für Hausgäste sind einige der Veranstaltungen des Weinsommers frei.

Neu in diesem Jahr ist der eigens eingerichtet Shuttleservice, der Besucher aus Kempten, Sonthofen, Bad Hindelang und Memmingen zu ausgewählten Veranstaltungen bringt.

Weitere Informationen und Preise:

Panoramahotel Oberjoch GmbH, Paßstraße 41, 87541 Oberjoch, Tel.: +49 (0) 8324 9333-0, Email: info@panoramahotel-oberjoch.de, Internet: www.panoramahotel-oberjoch.de

Die Spannung steigt! Ab Weihnachten begeistert das umgebaute König Ludwig Wellness & Spa Resort die Gäste mit einem von den Highlights - dem "schwebenden Dach".

weiterlesen...

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst ein, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. – Bald ist es wieder soweit! Wir freuen uns auf Plätzchen Lebkuchen, den Duft von Glühwein und Punsch der in der Luft liegt. Wir geben Ihnen einige Tipps, die Ihre Adventszeit noch schöner werden lässt. Das passende Geschenk fi...

weiterlesen...

Als das 4 Sterne-AllgäuHotel Tanneck im Dorf Fischen nahe Oberstdorf im Jahr 2009 die erste originale Allgäuer Milchwell® kreierte, begann die Erfolgsgeschichte des mu(h)tigen Konzepts, dem sich das Haus in regelmäßigen Umbauten auch mehr und mehr optisch anpasst. Endlich ein regional authentisches und dabei bodenständiges Wellness-Angebot rund ...

weiterlesen...

Goldener Herbst in Oberjoch

07. Oktober 2019

Die tiefstehende Sonne strahlt bei blauem Himmel über die malerischen Berghänge und schroffen Felsen der Allgäuer Alpen. Die Gräser der sattgrünen Almwiesen und die farbenprächtigen Blätterkleider der Bäume wehen im Wind sanft hin und her – so schön ist Oberjoch im Herbst!

weiterlesen...