Weinsommer

20 Winzer aus Deutschland, Österreich Italien und Frankreich sowie die herrliche Natur des Allgäus sorgen für Erlebnisse der besonderen Art. Neben spannenden Begegnungen und interessanten Vorträgen steht vor allem der Genuss im Vordergrund.

Ob Wein-Sensorik-Seminar, Weinwanderung oder Trinkgenuss aus der Bella Toscana: Bei den 17 Veranstaltungen des höchstgelegenen Weinfestivals ist für jeden etwas dabei.

Mit dem Weinmarkt am 14. Juli fällt der Startschuss für fünf Wochen, die ganz im Zeichen des feinen Rebensaftes stehen. Vor prächtiger Bergkulisse präsentieren Winzer und Weinexperten aus den verschiedensten Anbaugebieten ihre flüssigen Schätze und laden zum Probieren ein. Wer sich für Erzeugnisse aus ökologischem und nachhaltigem Anbau interessiert, ist bei den Bioweinen genau richtig. Am 19. Juli gibt die passionierte Sommelière Elisabeth Strehl Einblicke in Charakter und Besonderheiten dieser Weine. Auch außergewöhnliche Kombinationen sind Teil des Weinsommers. Beim Genussintermezzo „Zigarren und Wein“ am 26. Juli geht es auf eine facettenreiche Entdeckungsreise von Rauchigem und Flüssigem.

Meisterhafte Menüs treffen feine Weine

Für Liebhaber guten Essens ist ebenfalls eine Menge Gaumenschmaus geboten. Getreu dem Motto „Zum Wein ein leckeres Menü“ können Interessierte bei der Küchenparty am 4. August dem hauseigenen Küchenteam über die Schulter schauen – mit Weinempfehlung und Live-Musik. Bei „Steak und Wein – Einmal um die Welt“ wartet ein weiteres kulinarisches Highlight auf bekennende Feinschmecker. Bei einem 5-Gang-Menü mit bestem Rindfleisch aus der ganzen Welt und einer besonderen Auswahl an ausgezeichneten Weinen ist ein aromenreiches Erlebnis garantiert. Freunde der Nacht treffen sich zur Hüttengaudi in der Meckatzer Sportalp. Mit der Weinparty steht der Abend des 28. Juli ganz im Zeichen des Feierns.

Passend zum Weinsommer gibt es auch ein tolles Angebot für einen Aufenthalt im Panoramahotel Oberjoch. Bei der Pauschale „Sommer in den Bergen“ können beispielsweise fünf Nächte mit Panorama-Dinner und -Inklusivleistungen sowie einer 25minütigen Wanderermassage für 697 Euro gebucht werden. Für Hausgäste sind einige der Veranstaltungen des Weinsommers frei.

Neu in diesem Jahr ist der eigens eingerichtet Shuttleservice, der Besucher aus Kempten, Sonthofen, Bad Hindelang und Memmingen zu ausgewählten Veranstaltungen bringt.

Weitere Informationen und Preise:

Panoramahotel Oberjoch GmbH, Paßstraße 41, 87541 Oberjoch, Tel.: +49 (0) 8324 9333-0, Email: info@panoramahotel-oberjoch.de, Internet: www.panoramahotel-oberjoch.de

S´Fichtle

12. August 2019

Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni gehen wir (Hans Menz und Jörg Pöschl) auf über 1.300 m hoch in die Oberstdorfer Berge und schauen, wie weit die Fichten bereits ausgetrieben haben. Bergfichten sind langsam wachsend und sehr robust. In den frischen Trieben steckt die ganze Kraft des Frühlings und der Natur.

weiterlesen...

Alpin Lodges

29. Juli 2019

Alpin Lodges – Familie Lerch eröffnet neue Ferienwohnungen in Oberjoch! Oberjoch - Eingerahmt von majestätischen Bergen und inmitten eines sonnigen Hochtals in den Allgäuer Alpen gelegen. Bei einer Wanderung über die malerischen Berghänge und Almwiesen sorgt die idyllische Ruhe dafür, dass Urlauber den Kopf frei bekommen und abschalten können. S...

weiterlesen...

Weinliebhaber aufgepasst! Vier tolle Veranstaltungen finden im Rahmen des kulinarischen Weinsommers im Hotel Das Weitblick Allgäu in Marktoberdorf statt. Weinsommer – das sind 9 Wochen lang Weingenuss in den schönsten Locations im Allgäu und in Oberschwaben: den Lerch Genuss Unternehmen.

weiterlesen...

Aus diesem Grund hat sich das Best Western Plus Hotel Alpenhof in Oberstdorf bei der Renovierung seiner Komfort-Einzelzimmer und Familienzimmern ganz bewusst für die Verwendung dieses im Alpenraum heimischen Naturholzes entschieden.

weiterlesen...