Herbst

Von der Mittelburg im Allgäu zur inneren Entspanntheit und den Gipfeln der Alpen

Wenn die Blätter sich verfärben und die Allgäuer Berge sich in den buntesten Farben präsentieren ist es an der Zeit die Natur zu erkunden. Bevor wir den Zauber des Allgäuer Herbstes direkt ab unserer Haustüre entdecken, gönnen wir uns zuerst ein umfangreiches Frühstück auf der Hotelterrasse.

Bildtext: Frühstücksbuffet in der Mittelburg

Beim Frühstück blicken wir bereits in die Allgäuer Berge, sogar bis zur Zugspitze. Der Drang raus in die Natur zu gehen und sich zu bewegen wird immer größer. Beim Frühstück fehlt es uns an nichts. Von selbstgemachten Smoothies, frischen Rühr- oder Spiegeleiern, frisch gebackenem Brot, verschiedenen Säften, bis hin zum Sekt bleiben fast keine Wünsche offen. Natürlich gibt es auch eine Vielzahl an Tee, Kaffee, eine große Auswahl an Käse, Wurst und Müsli und selbstverständlich frisches Obst. Genau so stellt man sich den perfekten Start in den Tag vor.

Bildtext: Panoramaterrasse in der Mittelburg.

Die ersten Sonnenstrahlen lachen uns bereits ins Gesicht, dir Vorfreude steigt. Dann ist es endlich soweit. Wir planen unsere Wanderung und packen noch schnell den Wanderrucksack. Die schöne morgendliche Stimmung, die ersten Sonnenstrahlen lassen bereits vermuten, was es für ein herrlicher Herbsttag wird. Gut gestärkt und hoch motiviert geht es dann los. Noch ein letzter Blick zu unserem Ziel zur Blässe.

Bildtext: Blick Richtung Blässe

Der Herbst ist eine der schönsten Zeiten des Jahres für erlebnisreiche Wanderungen und farbenfrohen Genuss für Körper und Geist. Wir starten direkt ab der Haustüre zur Blässe. Jetzt geht es nicht nur mehr um das Wandern und die Bewegung, sondern um den Genuss. Der Blick in die Weite, das Ziel vor Augen und jeden Moment auf sich wirken lassen. Einfach mal abschalten und den Zauber des Herbstes aufsaugen. Oben auf der Blässe erwartet uns ein atemberaubender Weitblick, sozusagen Wellness für die Seele. Wir tanken nochmal richtig Energie bevor es wieder Richtung Oy-Mittelberg geht. Dort entspannen wir anschließend im Wellnessbereich und lassen den Abend bei einem sagenhaften 5-Gang Menü ausklingen. Der Herbst ist eine wundervolle Zeit.

Das Allgäu mit mehr Komfort und Entspannung genießen am Startpunkt dieser Reise im Vitalhotel Die Mittelburg.

Eintauchen, abtauchen, auftauchen … bei Familie Frank am Alpenrand: Wer seine innere Balance wiederfinden möchte, dem hilft ein Verwöhn-Ausflug in die entspannende Wellnesswelt.

weiterlesen...

Sieben… auf einen Streich! Das Jahr 2019 wird ein sehr bedeutend in der Geschichte des Hauses, denn die Urlaubswelt des Resorts wird nicht nur um ein, sondern gleich um "sieben Highlights reicher!

weiterlesen...

S´Fichtle

03. September 2019

Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni gehen wir (Hans Menz und Jörg Pöschl) auf über 1.300 m hoch in die Oberstdorfer Berge und schauen, wie weit die Fichten bereits ausgetrieben haben. Bergfichten sind langsam wachsend und sehr robust. In den frischen Trieben steckt die ganze Kraft des Frühlings und der Natur.

weiterlesen...

Alpin Lodges

29. Juli 2019

Alpin Lodges – Familie Lerch eröffnet neue Ferienwohnungen in Oberjoch! Oberjoch - Eingerahmt von majestätischen Bergen und inmitten eines sonnigen Hochtals in den Allgäuer Alpen gelegen. Bei einer Wanderung über die malerischen Berghänge und Almwiesen sorgt die idyllische Ruhe dafür, dass Urlauber den Kopf frei bekommen und abschalten können. S...

weiterlesen...