Herbst

Von der Mittelburg im Allgäu zur inneren Entspanntheit und den Gipfeln der Alpen

Wenn die Blätter sich verfärben und die Allgäuer Berge sich in den buntesten Farben präsentieren ist es an der Zeit die Natur zu erkunden. Bevor wir den Zauber des Allgäuer Herbstes direkt ab unserer Haustüre entdecken, gönnen wir uns zuerst ein umfangreiches Frühstück auf der Hotelterrasse.

Bildtext: Frühstücksbuffet in der Mittelburg

Beim Frühstück blicken wir bereits in die Allgäuer Berge, sogar bis zur Zugspitze. Der Drang raus in die Natur zu gehen und sich zu bewegen wird immer größer. Beim Frühstück fehlt es uns an nichts. Von selbstgemachten Smoothies, frischen Rühr- oder Spiegeleiern, frisch gebackenem Brot, verschiedenen Säften, bis hin zum Sekt bleiben fast keine Wünsche offen. Natürlich gibt es auch eine Vielzahl an Tee, Kaffee, eine große Auswahl an Käse, Wurst und Müsli und selbstverständlich frisches Obst. Genau so stellt man sich den perfekten Start in den Tag vor.

Bildtext: Panoramaterrasse in der Mittelburg.

Die ersten Sonnenstrahlen lachen uns bereits ins Gesicht, dir Vorfreude steigt. Dann ist es endlich soweit. Wir planen unsere Wanderung und packen noch schnell den Wanderrucksack. Die schöne morgendliche Stimmung, die ersten Sonnenstrahlen lassen bereits vermuten, was es für ein herrlicher Herbsttag wird. Gut gestärkt und hoch motiviert geht es dann los. Noch ein letzter Blick zu unserem Ziel zur Blässe.

Bildtext: Blick Richtung Blässe

Der Herbst ist eine der schönsten Zeiten des Jahres für erlebnisreiche Wanderungen und farbenfrohen Genuss für Körper und Geist. Wir starten direkt ab der Haustüre zur Blässe. Jetzt geht es nicht nur mehr um das Wandern und die Bewegung, sondern um den Genuss. Der Blick in die Weite, das Ziel vor Augen und jeden Moment auf sich wirken lassen. Einfach mal abschalten und den Zauber des Herbstes aufsaugen. Oben auf der Blässe erwartet uns ein atemberaubender Weitblick, sozusagen Wellness für die Seele. Wir tanken nochmal richtig Energie bevor es wieder Richtung Oy-Mittelberg geht. Dort entspannen wir anschließend im Wellnessbereich und lassen den Abend bei einem sagenhaften 5-Gang Menü ausklingen. Der Herbst ist eine wundervolle Zeit.

Das Allgäu mit mehr Komfort und Entspannung genießen am Startpunkt dieser Reise im Vitalhotel Die Mittelburg.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst ein, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. – Bald ist es wieder soweit! Wir freuen uns auf Plätzchen Lebkuchen, den Duft von Glühwein und Punsch der in der Luft liegt. Wir geben Ihnen einige Tipps, die Ihre Adventszeit noch schöner werden lässt. Das passende Geschenk fi...

weiterlesen...

Als das 4 Sterne-AllgäuHotel Tanneck im Dorf Fischen nahe Oberstdorf im Jahr 2009 die erste originale Allgäuer Milchwell® kreierte, begann die Erfolgsgeschichte des mu(h)tigen Konzepts, dem sich das Haus in regelmäßigen Umbauten auch mehr und mehr optisch anpasst. Endlich ein regional authentisches und dabei bodenständiges Wellness-Angebot rund ...

weiterlesen...

Goldener Herbst in Oberjoch

07. Oktober 2019

Die tiefstehende Sonne strahlt bei blauem Himmel über die malerischen Berghänge und schroffen Felsen der Allgäuer Alpen. Die Gräser der sattgrünen Almwiesen und die farbenprächtigen Blätterkleider der Bäume wehen im Wind sanft hin und her – so schön ist Oberjoch im Herbst!

weiterlesen...

Eintauchen, abtauchen, auftauchen … bei Familie Frank am Alpenrand: Wer seine innere Balance wiederfinden möchte, dem hilft ein Verwöhn-Ausflug in die entspannende Wellnesswelt.

weiterlesen...