Functional Training

Mit den drei sehr gut ausgebildeten Trainerinnen Nadine, Tina und Lisa erweitert das König Ludwig seinen Sportbereich und will in Zukunft vor allem eins – funktionelles Ganzkörpertraining integriert in die schöne Allgäuer Natur! Dabei liegt bei Tina als Sport- und Gymlehrerin der Focus auf Yoga, Meditation und als Gegenpol auch Athletik- Training. Während sich Nadine als Fitnesstrainerin & Übungsleiterin für Orthopädie und Innere Medizin sich ganz besonders gern bei TRX und dem Muskelfaszientraining auspowert, kümmert sich Lisa als ausgebildete Gesundheits- und Fitnesstrainerin hauptsächlich um funktionelles Kraft- und Ausdauertraining.

Aktuell stehen auf dem königlichen Kursplan mehr als 40 Kurse pro Woche und seit diesem Jahr ganz neu das Functional Training - „DIE“ Zukunft in Sachen Fitness!

Das seit vielen Jahren existierende Functional Training hat sich in den letzten Jahren mit Spannung, Energie und Power zu einer neuen Dimension in der Fitnesswelt entwickelt. Es ist die Methode der Zukunft, da Leistungssteigerung und gesellschaftliche Trends wie Individualisierung, Natürlichkeit und Gesundheitsbewusstsein kombiniert werden.

Das seit vielen Jahren existierende Functional Training hat sich in den letzten Jahren mit Spannung, Energie und Power zu einer neuen Dimension in der Fitnesswelt entwickelt. Es ist die Methode der Zukunft, da Leistungssteigerung und gesellschaftliche Trends wie Individualisierung, Natürlichkeit und Gesundheitsbewusstsein kombiniert werden.

Um eine Vorstellung vom Functional Training zu bekommen, hier eine kleine Definition:
Dieses Programm dient der Optimierung der Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Durch Trainieren auf einer instabilen Unterlage oder durch Hervorrufen einer instabilen Gleichgewichtssituation, wird das eigene Körpergewicht zum Widerstand und fördert somit verschiedene Muskelgruppen gleichzeitig in einer Bewegung. Ein ganzheitliches Körpertraining wird dadurch möglich.

Im König Ludwig bedeutet das: „Durch hohe Trainingsqualität und unterschiedliche Intensität ermöglichen wir all unseren Gästen - vom Anfänger über den Breitensportler bis hin zum Leistungs- und Athletiksportler, ein passendes Functional Training. Wir sehen den Körper als eine Einheit und beziehen diese Erkenntnis beim Functional Training zu 100% mit ein.“

Im Mittelpunkt steht immer die Verbesserung der folgenden elf funktionellen Athletikfaktoren: Grundlagenausdauer, Stehvermögen, Relativkraft, Maximalkraft, Schnelligkeit, Power, Mobilität, Stabilität, Balance, Agilität und Präzision.

In Zukunft wird nicht nur Functional Training im Hotel angeboten, sondern auch absolute Neuheiten wie das Functional Movement SCREEN (FMS) als weltweites Verfahren zur Analyse von fundamentalen Bewegungsmustern, wird es im König Ludwig Wellness & SPA Resort geben. Die Ergebnisse des Screenings liefern die notwendige Information zur Erstellung eines individuellen Trainingsplanes, um Schwächen gezielt auszugleichen und die Bewegungskompetenz zu verbessern. In der Praxis wird Functional Movement SCREEN in vielen Fußballvereinen bereits eingesetzt um Kraft, Stabilisation, Kondition zu erlangen.
Somit bekommen nicht nur die Spieler von FC Bayern und FC Liverpool uvm. einen maßgeschneiderten Trainingsplan, sondern auch Gäste im König Ludwig Resort.

Für künftige Sonnenscheintage wird es weitere Workouts geben – da heißt es „Volles Rohr“ mit dem SLASHPIPE-Training und „Bloß nicht runterfallen“ beim Slacklining.

Die SLASHPIPE ist ein mit Wasser gefülltes Rohr, das durch aktive Bewegung das Wasser in Schwung versetzt und ein natürliches Chaos erzeugt. Je nach Übungsposition, Übungsgeschwindigkeit und Bewegungswinkel der SLASHPIPE wird der Trainierende aufgefordert, den auftretenden Kräften entgegenzuwirken, indem er durch gezieltes Stabilisieren die auftretenden Kräfte ausgleicht. Möglich ist dies, da die SLASHPIPE ein in sich bewegendes Trainingsgerät ist, worauf die Muskulatur reagieren muss.

Bei einer Kurseinheit mit der Slackline balancieren Sportbegeisterten über ein Gurtband, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist. Die Anforderung des Slackens an den Sportler ist viel mehr als balancieren – als eigenes Workout bei dem die Line als Trainingsutensil verwendet wird um Koordination, Kraft und Ausdauer zu stärken.

Und hier gibt es nun wirklich keine Ausreden mehr – ab ins König Ludwig um gemeinsam fit zu werden!

Mehr Infos unter:

Das König Ludwig Wellness & SPA Resort Allgäu****S

Kreuzweg 15

87645 Schwangau

info@koenig-ludwig-hotel.de:
info@koenig-ludwig-hotel.de
www.koenig-ludwig-hotel.de

Nicht jeder, der sich für eine Fastenkur entscheidet, will sich komplett kasteien. Auch ich zähle mich zu dieser Kategorie der Fastenden. Wenn ich mich schon dem kulinarischen Verzicht verschreibe, will ich mich dafür belohnen können. Mit einem tollen Ambiente, in dem sich meine Fastenkur auch ein bisschen wie Urlaub anfühlt.

weiterlesen...

SUP-Erlebnis & coole Drinks

07. September 2020

Auch wenn die Tage schon wieder etwas kürzer werden, haben wir hier immer noch herrliches Sommerwetter. Perfekt für etwas Spaß auf dem Wasser. Rund um unsere Mittelburg gibt es nämlich unzählige wundervolle Seen, mit tollem Bergpanorama im Hintergrund und türkisen Wasser.

weiterlesen...

Energiegeladen, ausgeschlafen und voller Tatendrang: So ist die Familie Eggensberger und setzt alles daran, um auch die Gäste zu neuem Schwung zu verhelfen. Neben dem umfassenden nachhaltigen Energie-Konzept, bei dem vor allem Wasser und Wärme, Strom und Mobilität im Vordergrund stehen gibt es hier im "Vier-Sterne-Biohotel":https://www.eggensbe...

weiterlesen...

Themenübersicht
WIR FREUEN UNS AUF DEINE NACHRICHT
Du hast Fragen zu einem bestimmten Hotel oder möchtest eine individuelle Beratung?
NEWSLETTER ABONNIEREN
Du wünscht dir aktuelle Informationen zu den besten Wellness-, Gesundheits- und Familien Angeboten?
VERNETZT BLEIBEN
Im Social Web zeigen wir dir regelmäßig unsere besten Angebote und Hintergrundinfos zu Events, Kultur und anderen Highlights im Allgäu.
  • F logo RGB-Blue 58
  • Yt icon rgb
  • Instagram
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Allgäu Top Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Insert Gutscheintool
Verwendungszweck:

Gutscheinmodul der Firma Incert. Wird benötigt um die Gutscheinabwicklung auf der Webseite zu realisieren.
Verwendete Technologie: Cookies
Anbieter: Incert eTourismus GmbH & Co KG (Österreich)

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy