Rosenalp Gesundheitsresort und Spa Wellness Ruheraum
© Rosenalp Gesundheitsresort & Spa

Eine Fastenkur im Urlaubsambiente

Nicht jeder, der sich für eine Fastenkur entscheidet, will sich komplett kasteien. Auch ich zähle mich zu dieser Kategorie der Fastenden. Wenn ich mich schon dem kulinarischen Verzicht verschreibe, will ich mich dafür belohnen können. Mit einem tollen Ambiente, in dem sich meine Fastenkur auch ein bisschen wie Urlaub anfühlt.

Wer sucht, der findet

Ins Allgäu wollte ich immer schon einmal. Warum also nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen? Meine geplante Fastenkur genau dort machen, wo ich mir auch einen erholsamen Urlaub so gut vorstellen könnte. Die Frage nach dem Ziel meiner Reise wäre damit also geklärt. Fehlt noch das ideale Hotel. In meinem Fall also: Die perfekte Kombination aus einem guten Fastenangebot und einem tollen Urlaubsambiente. Bei meiner Internet-Recherche lande ich in Oberstaufen, dem einzigen Schrothheilbad Deutschlands und ergo wohl dem idealen Ort, um eine Schrothkur zu machen. Noch mehr freue ich mich darüber, auch das perfekte Hotel schnell gefunden zu haben. Denn das Gesundheitsresort & Spa Rosenalp scheint alles zu bieten, was ich mir wünsche: Ein wirklich tolles Angebot an Fastenkuren! Und ganz viel Verwöhn- und Urlaubsambiente. Gesucht. Gefunden. Gebucht. Auf mich warten drei Wochen Schrothkur im 4 Sterne S Ambiente!

Rosenalp-Oberstaufen

Geniales Konzept

Seit 50 Jahren wird die Schrothkur in der Rosenalp angewendet. Das nenn ich mal Kurkompetenz! Auch Heilfasten und Basenfasten nach der original Wacker-Methode® kann man im Gesundheitsresort in Oberstaufen. Für letzteres wurde die Rosenalp 2019 sogar als bestes Basenfasten Hotel ausgezeichnet. Das eigens entwickelte Rosenalp-Med Konzept hat daran wohl auch seinen Anteil: Im Familienbetrieb will man den Gästen den Weg zu einem neuen, gesunden Lebensstil so schön und verwöhnend wie möglich gestalten. Mit diesem Ansatz kann man auch mich schnell überzeugen! Ich entscheide mich regelmäßig ganz bewusst dafür, meinen Urlaub für eine Kur zu nutzen, um aktiv etwas für meine Gesundheit zu tun. Aber irgendwie soll sich das dann auch wie Urlaub anfühlen.

CSP 06262019 hotel rosenalp 043

Perfekter Service

Seit ein paar Tagen bin ich nun also „Schrothler“. So werden wir Schrothkurgäste im Hotel fast liebevoll genannt. Auch das trägt natürlich zum allgemeinen Wohlgefühl bei, das mich seit dem herzlichen Empfang in der Rosenalp umgibt. Alles hier ist auf Verwöhnen ausgerichtet. Obwohl ich eine Fastenkur mache, kann ich sogar kulinarisch ein bisschen genießen: Das, was im Rahmen der Schroth´schen Diät erlaubt ist, erweist sich als wirklich lecker, weil es vom Küchenteam richtig raffiniert zubereitet wird. Auch sonst genieße ich einen perfekten Service: Ärztin, Physiotherapeuten, Ernährungsberaterin und Heilpraktikerin haben ihre Praxen direkt im Hotel. Um die erforderlichen Behandlungen und Kontrollen zu machen, muss ich also nicht mal das Hotel verlassen. Sollte eine Änderung in meinem Kurplan erforderlich werden, kann sofort reagiert werden. Auch eine Reihe von Gesundheitschecks wird im Hotel angeboten. Wenn ich schon einen gesunden Fastenurlaub verbringe, werde ich dafür auch gleich einen Termin im Gesundheitszentrum vereinbaren. So unkompliziert lässt sich das zu Hause nämlich niemals gestalten.

Rosenalp-Oberstaufen

Wellness mit Wirkung

Aktuell bin ich „Schrothler“. Auf Wellness will ich deshalb aber keinesfalls verzichten. Zum Glück bietet mir das Rosenalp Spa dafür mehr als genug Möglichkeiten. Ich genieße die entspannten Wellnessnachmittage in der großzügigen Sauna- und Badelandschaft. Und ich freue mich wie ein kleines Kind auf jede einzelne Spa Behandlung. Mit denen wollte ich mich ursprünglich für mein selbstauferlegtes Verzichten belohnen. Umso mehr freue ich mich darüber, dass einige Treatments sogar unterstützend zur Schrothkur empfohlen werden! Ich bin begeistert, dass mein Wellnessprogramm nicht nur verwöhnend, sondern auch höchst effektiv ist. Vom Spa Team lasse ich mir daher gleich einige extra Behandlungen zusammenstellen. Und auch ein paar von den innovativen Schönheitsbehandlungen, die im Rosenalp Spa angeboten werden, möchte ich gerne ausprobieren.

Rosenalp-Oberstaufen

Bewegung genießen

Der Wechsel aus Ruhe und Bewegung – auch das ist ein fixer Bestandteil meiner Schrothkur. Ich persönlich fühle mich ja eher der Ruhe zugetan, die ich hier in der Rosenalp am liebsten in der riesigen Parklandschaft genieße. Langsam fange ich aber doch an, Gefallen an der Bewegung zu finden. Das liege an der Schrothkur, versichert man mir. Zugegeben, ich fühle mich hervorragend, schlafe gut und merke, wie ich neue Energie tanke. Trotzdem überrascht mich mein Wunsch Sport zu treiben doch ein bisschen. Gelegenheit dazu, kriege ich in der Rosenalp jedenfalls reichlich geboten. Ob draußen in der Natur oder drinnen im grossen Fitnessbereich: Das Aktiv- und Fitprogramm bietet an fünf Tagen die Woche Sport und Aktivitäten von morgens bis abends. Womit es hier also tatsächlich möglich ist, die Fastenkur im Urlaubsambiente auch als eine Art Sporturlaub zu gestalten. Ich bin fürs Erste mit etwas Bewegung und Sport mehr als glücklich. Ich genieße die ersten Erfolge, die sich durch die Schrothkur bereits einstellen und widme meine Zeit ansonsten dem Genießen dieses traumhaften Urlaubsambientes.

Links:
Gesundheitsresort & Spa Rosenalp:
https://www.rosenalp.de

tolles Angebot an Fastenkuren
https://www.rosenalp.de/de/rosenalp-med/schrothkur-heilfasten/

Rosenalp-Oberstaufen

Die Rosenalp 4*S Gesundheitsresort & SPA
Am Lohacker 5
87534 Oberstaufen
www.rosenalp.de
Tel.: +49 8386 7060
E-Mail: info@rosenalp.de

Legen Sie die Uhr ab …

29. August 2022

… hören Sie auf Ihre innere Uhr und finden Sie Ihren persönlichen Rhythmus wieder. Mit diesen Worten empfängt das SPA des Hideaway Oswalda Hus seine Gäste. Das ist an diesem besonderen Ort der Ruhe und Entspannung ein Leichtes. Bis 06. November 2022 hält das Oswalda Hus offen. Wer in dem Boutiquehotel im Kleinwalsertal eine Herbst-Auszeit genieß...

weiterlesen...

Im Oberjoch - Familux Resort in Bad Hindelang (Allgäu) sind Hotelgäste auf fast 1.200 Höhenmetern dem Himmel nah. Der Sieg bei der Fernseh-Doku „Mein himmlisches Hotel“ im Jahre 2016 untermauerte dieses Bild auf beindruckende Weise und löste seinerzeit im mit fünf Kinderhotel-Smileys dekorierten 4-Sterne-Superior-Hotel der Inhaber-Familie Mayer ...

weiterlesen...

Vom Schandfleck zum 1. Feelgood-Hotel im Allgäu, vom 5-Mann-Betrieb zu einem der größten touristischen Arbeitgeber der Region – das ist die Geschichte des 4-Sterne superior Hotel Oberstdorf. Eine Geschichte durch Innovationen und Fortschritt geprägt. Der Begriff „Stillstand“ scheint im Wortschatz der Familie Reisigl nicht zu existieren.

weiterlesen...

Ein Jubiläum der Gastlichkeit und des puren Genusses auf 1 200 Metern. Ein schöner Anlass, den wir mit unseren Gästen feiern. Es warten Verwöhnabende mit Galadinner der Extraklasse oder ein exklusives Menü zu “10 Jahre, 10 Gänge & Weine”. Beim Weinsommer bieten unsere Hauswinzer edle Tropfen zum Probieren an. Eine Jubiläums Küchenparty, Barbecue...

weiterlesen...

Themenübersicht
WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT
Sie haben Fragen zu einem bestimmten Hotel oder möchten eine individuelle Beratung?
NEWSLETTER ABONNIEREN
Sie wünschen sich aktuelle Informationen zu den besten Wellness-, Gesundheits- und Familien Angeboten?
VERNETZT BLEIBEN
Im Social Web zeigen wir Ihnen regelmäßig unsere besten Angebote und Hintergrundinfos zu Events, Kultur und anderen Highlights im Allgäu.
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Allgäu Top Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Insert Gutscheintool
Verwendungszweck:

Gutscheinmodul der Firma Incert. Wird benötigt um die Gutscheinabwicklung auf der Webseite zu realisieren.
Verwendete Technologie: Cookies
Anbieter: Incert eTourismus GmbH & Co KG (Österreich)

Onlim Chatbot
Verwendungszweck:

Chatbot der Firma Onlim. Wird auf der Webseite verwendet, um eine Kommunikation zwischen dem Besucher und dem Webseitea-Abieter anzubieten
Verwendete Technologie: Cookies, Localstorage, Sessionstorage

Cookies - Keys und deren Funktionen:

  • cookietest: Dieses Session-Cookie wird beim Laden einmalig gesetzt und anschließend sofort wieder gelöscht. Dadurch kann das Widget feststellen, ob der Zugriff durch z.B. Browser-Einstellungen blockiert wurde.


    Im LocalStorage - Keys und deren Funktionen:
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-sender: Diese beinhaltet eine Referenz zum Nutzer in unserem System.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-auto-msg: Diese beinhaltet Information bezüglich der Begrüßungsnachricht (z.B. ob der Nutzer diese bereits gesehen oder geschlossen hat).
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-timestamp: Zeitpunkt des letzten Besuches des Nutzers.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-widgetInfo: Beinhaltet grundlegende Information zur Darstellung des Widgets, damit der Nutzer diese nicht bei jedem Besuch neu vom Server laden muss.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-sound: Der Nutzer hat die Möglichkeit, den Ton ein- und auszuschalten. Dies wird hier hinterlegt.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-question (ausschließlich bei speziellen Features):
Quelle: Wird nur gesetzt, falls in der URL der Webseite (in welche das Widget inkludiert wurde) ein Query-Parameter mit dem Namen/Key “onlimQuestion” gesetzt wurde.
Funktion: Fragen, welche in der URL mit diesem Query-Parameter gesetzt werden, werden z. B. beim Bot2Bot Handover automatisch in der Konversation und Chatbot gesendet. Damit diese Frage nicht mehrmals geschickt wird, z. B. durch Neuladen der Seite oder beim vor- und zurück navigieren in Browser-Verlauf, wird die Frage abgespeichert.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-tags (ausschließlich bei speziellen Features):
Quelle: Wird nur gesetzt, falls in der URL der Webseite (in welche das Widget inkludiert wurde) ein Query-Parameter mit dem Namen/Key “onlimTag” gesetzt wurde.
Funktion: Der Konversation werden die Tags automatisch zugeordnet. Diese Tags werden auch im Browser abgespeichert. Dadurch ist es z. B. möglich diese Tags auch noch einer Konversation zuzuordnen, selbst wenn der Nutzer vor dem Starten der Konversation noch andere Seiten der Webseite besucht.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-lang (ausschließlich bei der direkten Nutzung innerhalb der Onlim-Plattform):
Quelle: Wir nur für vom Test-Widget innerhalb unserer Plattform (app.onlim.com) gesetzt, wenn die Sprache der Konversation manuell im Header geändert wird.
Funktion: Durch das Speichern der Sprache wird es ermöglicht, dass das Test-Widget nach einem Reset wieder in der vorher gewählten Sprache angezeigt wird.

Dauer: Falls der Nutzer nach mehr als 1 (einem) Tagen die Seite wieder besucht, werden diese Information ignoriert, gelöscht und neu angelegt. Die Daten unter “widgetInfo” sind für die nächsten 5 (fünf) Minuten gültig, danach werden die Daten bei einem neuen Besuch der Seite erneut vom Server abgefragt.


Im SessionStorage - Keys und deren Funktionen:

  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-auto-open (ausschließlich bei speziellen Features):
Quelle: Wir nur gesetzt wenn ein Link-Button angeklickt wird, für welchen die Option “Chatwidget erneut öffnen” aktiviert wurde.
Funktion: Dadurch wird sichergestellt, dass das Widget auf der nächsten Seite erneut geöffnet wird.

Dauer: SessionStorage-Daten bleiben gespeichert, bis der Nutzer den Tab schließt.

Anbieter: Onlim GmbH, Michael-Gaismair-Strasse 13, 6410 Telfs, Österreich

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy