Auf die Loipe – fertig, los!

Das Langlaufparadies rund um Oy-Mittelberg verzaubert jährlich mit seiner herrlichen Winterpracht. Wintersportler überwinden täglich mehrere Loipen-Kilometer oder hinterlassen Schneeschuhen-Spuren im Schnee. Um den Abstieg zu beschleunigen, gibt's dazu noch eine lustige Rodelpartie. Und inmitten der weißen Winterlandschaft liegt, zum Einkehren bereit, das Vitalhotel Die Mittelburg...

Langlaufen

Die idyllische Winterlandschaft der Gemeinde Oy-Mittelberg kann man sportlich oder ganz gemütlich beim Langlaufen erkunden. Egal ob beim Skaten oder Klassischem Langlauf, das ca. 35km lange Loipennetz bietet für jede Könnens Stufe die perfekte Strecke, kurz, lang, einfach, anspruchsvoll – es bleiben keine Wünsche offen.

Schneeschuhwandern rund um Oy-Mittelberg

Ein weiteres Highlight im schönen Allgäu sind die Schneeschuhwanderungen. Im Vitalhotel Die Mittelburg werden wöchentlich (je nach Witterung) begleitete Schneeschuhwanderungen angeboten. Querfeldein, über dem Panoramaweg, vorbei an der größten Wanderbank Deutschlands, am Mühlbach entlang, es gibt zahlreiche tolle Touren für die perfekte Schneeschuhwanderung.

Schneeschuhwanderung aufs Wertacher Hörnle

Eine Schneeschuhwanderung von Unterjoch auf das Wertacher Hörnle ist ideal für Anfänger, Familien und Genusswanderer. Die Tour ist recht flach verlaufend mit toller Aussicht über das Tannheimer Tal. Zum Einkehren ist die Buchalpe mit regionalen Spezialitäten perfekt gelegen. Wer den Abstieg etwas beschleunigen mag, nimmt am besten einen Rodel mit und kann dann ab der Buchalpe hinab rodeln.

Einkehren und die Aussicht Genießen

Zum Abschluss eines unvergesslichen Wintertages gehört es natürlich dazu, den Tag richtig ausklingen zu lassen. Bei einer heißen Schokolade, Kaffee, einem Stück Kuchen oder einem Glas Mittelburger Haussekt bleiben keine Wünsche offen. Das Ganze noch bei einer atemraubend Aussicht auf der Panorama Terrasse mit Blick auf die Zugspitze und anderen Allgäuer Gipfeln.

Goldener Herbst in Oberjoch

07. Oktober 2019

Die tiefstehende Sonne strahlt bei blauem Himmel über die malerischen Berghänge und schroffen Felsen der Allgäuer Alpen. Die Gräser der sattgrünen Almwiesen und die farbenprächtigen Blätterkleider der Bäume wehen im Wind sanft hin und her – so schön ist Oberjoch im Herbst!

weiterlesen...

Eintauchen, abtauchen, auftauchen … bei Familie Frank am Alpenrand: Wer seine innere Balance wiederfinden möchte, dem hilft ein Verwöhn-Ausflug in die entspannende Wellnesswelt.

weiterlesen...

Sieben… auf einen Streich! Das Jahr 2019 wird ein sehr bedeutend in der Geschichte des Hauses, denn die Urlaubswelt des Resorts wird nicht nur um ein, sondern gleich um "sieben Highlights reicher!

weiterlesen...

S´Fichtle

03. September 2019

Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni gehen wir (Hans Menz und Jörg Pöschl) auf über 1.300 m hoch in die Oberstdorfer Berge und schauen, wie weit die Fichten bereits ausgetrieben haben. Bergfichten sind langsam wachsend und sehr robust. In den frischen Trieben steckt die ganze Kraft des Frühlings und der Natur.

weiterlesen...