1.200 Jahre Allgäu

Allgäuer Traditionen

Passend zum Jubiläum können sich die Gäste des traditionsbewussten Lindner Parkhotel & Spa in Oberstaufen in diesem Jahr zum Allgäuer „ausbilden“ lassen. Im Arrangement enthalten sind neben drei Übernachtungen inklusive Frühstück zahlreiche Allgäu-Lektionen wie das eigens vom Hotel angefertigte Dialekt-Wörterbüchlein, mit dem die Gäste „richtig schwätza“ lernen wie die echten Allgäuer.

Ein Besuch im Heimatmuseum gehört ebenfalls zum Programm. Ursprünglich bewohnten „Strumpfwirker“ das Oberstaufener Bauernhaus aus dem Jahre 1788, das im Originalzustand erhalten geblieben ist. Heute erfahren die Besucher hier einiges über die Geschichte Oberstaufens sowie das frühere Leben und Arbeiten im Allgäu.

Ist man im Allgäu, ist eine Wanderung durch die Berge natürlich ein absolutes Muss. Mit Ilse Schubert steht den Gästen des Lindner Parkhotel & Spa eine Wanderexpertin zur Seite, die viel Wissenswertes über die Region und die hiesigen Kräuter und Kraftorte zu erzählen weiß. Wer danach etwas Entspannung nötig hat, findet diese im Bergwiesen Spa mit Panorama-Bergblick.

Lindner Parkhotel & Spa, Oberstaufen

Das Lindner Parkhotel & Spa befindet sich in Ortsnähe und gleichzeitig direkt am Staufenpark. Das 4-Sterne-Superior-Haus in einem exklusiven Allgäuer Design bietet von allen 87 Zimmern einen Panoramablick auf die Allgäuer Berglandschaft. Allein- und Gruppenreisende finden dort eine große Auswahl an Urlaubsmöglichkeiten: Sie können im hoteleigenen Bergwiesen-Spa bei Wellness-Anwendungen mit naturbelassenen Kräutern entspannen, die Allgäuer Berge erkunden und neue Energie tanken, beim täglichen Fitness- und Wanderprogramm mit Ilse Schubert und ihrer Tochter Heike Kirschnek aktiv sein und sich vor allem von der schmackhaften und vitaminreichen Kräuter-Feinschmeckerküche von Hotelküchenchef Jürgen Wagenblast verwöhnen lassen.

Goldener Herbst in Oberjoch

07. Oktober 2019

Die tiefstehende Sonne strahlt bei blauem Himmel über die malerischen Berghänge und schroffen Felsen der Allgäuer Alpen. Die Gräser der sattgrünen Almwiesen und die farbenprächtigen Blätterkleider der Bäume wehen im Wind sanft hin und her – so schön ist Oberjoch im Herbst!

weiterlesen...

Eintauchen, abtauchen, auftauchen … bei Familie Frank am Alpenrand: Wer seine innere Balance wiederfinden möchte, dem hilft ein Verwöhn-Ausflug in die entspannende Wellnesswelt.

weiterlesen...

Sieben… auf einen Streich! Das Jahr 2019 wird ein sehr bedeutend in der Geschichte des Hauses, denn die Urlaubswelt des Resorts wird nicht nur um ein, sondern gleich um "sieben Highlights reicher!

weiterlesen...

S´Fichtle

03. September 2019

Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni gehen wir (Hans Menz und Jörg Pöschl) auf über 1.300 m hoch in die Oberstdorfer Berge und schauen, wie weit die Fichten bereits ausgetrieben haben. Bergfichten sind langsam wachsend und sehr robust. In den frischen Trieben steckt die ganze Kraft des Frühlings und der Natur.

weiterlesen...