Von Allgäuer Hotels aus auf die Berge

WANDERFREUDEN UND GIPFELGLÜCK

Autorin: Tosca Maria Kühn
Fotos: Hotels, Dominik Berchtold, Rolf Schuster & Bastian Morell

Bergbäche und Seen, so blau und klar, wie der Sommerhimmel über dem Allgäu. Bunte Almwiesen, kühle Bergwälder, tiefe Schluchten, schroffe Felsformationen und atemberaubende Ausblicke. Das Allgäu begeistert mit seiner einzigartigen Vielfalt und Ursprünglichkeit. Die Allgäu-Expertin Tosca Maria Kühn ist sich sicher: Wer das Naturparadies in seiner ganzen Schönheit sehen will, muss hinauf auf Gipfel und Höhen. Die Journalistin hat für uns erkundet, von welchen Allgäuer Hotels aus sich das ganz besonders lohnt.

TÄGLICH GEFÜHRTE WANDERUNG DURCH DAS NATURPARADIES ALLGÄU:

HOTEL ALLGÄU SONNE IN OBERSTAUFEN

„Gemeinsame Früchtebowle-Wanderung rund um den Kapf – immer donnerstags“. Nur ein Beispiel für die täglichen Touren, die die Gäste im Hotel Allgäu Sonne montags bis samstags erwarten. Erst die herrliche Allgäuer Bergwelt erkunden und dann in einer der urigen Hütten einkehren oder auf einer der duftenden Allgäuer Almwiesen eine erfrischende Sommerbowle genießen und dabei direkt neue Leute kennenlernen – das ist Wanderurlaub im Hotel Allgäu Sonne in Oberstaufen.

„Raus an die frische Luft, ist unser großes Motto - ganz besonders in diesem Jahr“, erklärt Marketingchefin Heike Robrahn, „was auch immer möglich ist haben wir nach draußen verlegt: Zumba, Yoga und viele andere Sportkurse. So hat jeder genügend Abstand und Platz für sich.“

Neben den täglichen Wanderhighlights und einer großen Wanderung pro Woche, können die Gäste der Allgäu Sonne auch einzigartig schöne, geführte E-Bike-Touren erleben. Die E-Bikes werden im örtlichen Sportgeschäft ausgeliehen (25 € p.P.) – professioneller Service inklusive.

Besonderes Wanderhighlight im August: Die Wanderwoche vom 17.-22.8. - in dieser Woche findet zusätzlich zu den normalen Wanderung montags bis freitags täglich noch eine große, geführte Wandertour in anspruchsvollem Terrain für geübte Wanderer statt.
Im Oktober heißt es dann: Mit der Bahn auf den Berg! Dabei geht es für die Gäste der Allgäu Sonne mit der Bergbahn auf Hochgrat und Imberg und von dort aus mitten hinein ins atemberaubende Naturparadies Nagelfluhkette mit seinen Bergwäldern und Bergbächen, tiefen Schluchten, seltenen Pflanzen und dem einzigartigen Ausblick in die Ferne.

Wer auf eigene Faust loswandern will, bekommt im Hotel Allgäu Sonne mit dem Spezialpaket „Wanderfreu(n)de“ neben einem leckeren Wanderlunchpaket, einer Wanderkarte und Leihwanderstöcken sogar noch eine passende Massage mit dazu: „Wanderwaden“, damit sich die Wanderung auch am nächsten Tag noch gut anfühlt.

Also, auf geht´s: zu den idyllischen Buchenegger und Eiblinger Wasserfällen, rund um den Alpsee oder rauf aufs Hündle, um pure Allgäuer Bergwelt zu erleben, kristallklare Luft zu atmen und die einzigartige Schönheit der Natur rund um Oberstaufen zu genießen.

Kur- & Sporthotel Allgäu Sonne
Stießberg 1
87534 Oberstaufen
www.allgaeu-sonne.de
Tel.: +49 8386 702 0
info@allgaeu-sonne.de

WO MURMELTIERE UND STEINADLER ZUHAUSE SIND

URLAUB IM TRAVEL CHARME IFEN HOTEL MITTEN IN DER WANDERWELT KLEINWALSERTAL

Wandern im Kleinwalsertal? Ein Traum. Grenzenloses Wandervergnügen auf über 185 km markierten Wanderwegen, hochalpines Gipfelglück, herausfordernde Klettertouren und idyllische Familienerwanderungen mit Spielplätzen, Feuerstellen und Lehrpfaden. Das alpine Hochgebirgstal, umrahmt von eindrucksvollen Felsformationen ist der richtige Ort, um die Heilkraft der Alpen zu spüren und unberührte Natur zu erleben.

In den Bergwäldern sind Murmeltiere, Hirsche, Rehe, Gämsen, Steinböcke oder auch Steinadler zuhause und auf den bunten Almwiesen der Heumilchregion grasen Allgäuer Kühe vor einer einzigartigen Naturkulisse.

Mitten drin, leicht erhöht, mit herrlichem Rundumblick: das Travel Charme Ifen Hotel – der perfekte Ausgangspunkt für unvergessliche Urlaubstage mit einzigartigen Wanderungen.
Beispielsweise zur atemberaubenden Breitachklamm mit ihren faszinierenden Aus- und Einblicken, ins Schwarzwassertal mit den Kessellöchern - einem Paradies für Canyoning-Fans, oder auf den Hohen Ifen. Hier kommen auch Kletterbegeisterte auf ihre Kosten.

Die Lieblingswanderung der Gastgeberfamilie?
Da muss Katrin Hosbein, Marketingleiterin und Frau des Hoteldirektors nicht lange nachdenken:

„Ganz klar: die Widderstein-Umrundung. Dabei geht es ins Bärgunttal bis hinauf zum Hochalppass, um den Widderstein herum und durch das Gemsteltal wieder zurück. Eine anstrengende Tour, die einen aber immer wieder mit traumhaften Ausblicken belohnt!“
Auf den Punkt gebracht: wer Wandern liebt ist im Ifen Hotel richtig.

Starten Sie direkt vom Hotel aus, mit kostenfreiem Tagesrucksack und Rucksackfüllungen ab 20 € p.P. mit Bergkäse, Kaminwurzen, gerissenem Kren, Walsertaler Heusenf und anderen Leckereien oder schließen Sie sich einer der geführten Wanderungen an, lauschen den Geschichten des Bergführers und genießen in einer der zahlreichen bewirteten Hütten und Alpen eine leckere Brotzeit. Wanderherz was willst Du mehr!

Travel Charme Ifen Hotel
Oberseitestraße 6
A-6992 Hirschegg/Kleinwalsertal
www.travelcharme.com/ifenhotel
Tel.: +43 5517 608678
ifen@travelcharme.com

ZERTIFIZIERTES WANDERHOTEL ZWISCHEN BERGEN, SEEN UND KÖNIGSSCHLÖSSERN:

DAS URLAUBS- UND WELLNESS-HOTEL SOMMER IN FÜSSEN

Eins wird direkt klar: Wer Wanderurlaub im Hotel Sommer macht, findet genau die Touren und Wandererlebnisse, die zu den eigenen Wünschen und Vorstellungen passen. Denn hier berät der Hotelchef persönlich, und der kennt sich aus!

Der erste wichtige Tipp, den ich bekomme: wer auf einen Berg will, aber nicht hoch und runter laufen möchte, sollte immer erst laufen und dann mit der Bergbahn hinunter fahren. „Sonst bringt man sich um das einzigartige Erlebnis einen Gipfel selbst erobert zu haben“, erklärt Wolfgang Sommer.

Der begeisterte Wanderexperte gibt seinen Gästen auf Wunsch ganz individuelle Wander-Empfehlungen. Bei mir, die ich nach einer Familienwanderung frage, ist es beispielsweise die Zirngrat-Wanderung, die er mir ans Herz legt. Vom malerischen Weissensee aus führt der Weg Richtung Falkenstein mit der eindrucksvollen Ruine aus dem Hochmittelalter, am Zirngrat entlang und führt schließlich zum sagenumwobenen Alatsee. Die Auswahl an eindrucksvollen Wanderungen ist groß rund um Füssen und die Abwechslung auch:

„Wir haben eben beides“, so der Gastgeber vom Hotel Sommer, „die Ebene und die Berge, und zudem eine herrliche 13-Seenlandschaft und mit unseren Schlössern, Burgen und Ruinen auch noch außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten.“
Vom Hotel Sommer aus, direkt ab der Hoteltüre, lässt sich darüber hinaus sogar auf einzelnen Etappen der Allgäuer Wandertrilogie die Geschichte des Allgäus erwandern.

Ganz besonders wichtig ist dem Gastgeber vom Hotel Sommer, dass die Gäste gut vorbereitet auf Wander- und Entdeckungstouren gehen. Wer möchte, kann vorab mit der Spiroergometrischen Leistungsdiagnostik seine individuelle Ausdauerleistungsfähigkeit bestimmen lassen.

Auf Wunsch kann aus diesen Ergebnissen sogar ein persönlicher Trainingsplan erstellen werden – zur Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit oder sogar zur Wettkampfvorbereitung. Auf diese Weise können Sie sogar ein Stück Allgäu-Urlaub mit nach Hause nehmen und auch im Alltag weiter an Ihrer Fitness feilen. Wanderzeit bedeutet Wohlfühlzeit im Urlaubs- und Wellness-Hotel Sommer.

Hotel Sommer
Weidachstraße 74
87629 Füssen/Allgäu
www.hotel-sommer.de
Tel.: +49 (0)8362/91 47 - 206
marketing@hotel-sommer.de

FEELGOOD-HOTEL MITTEN IN DER NATUR- UND WANDERPARADIES ALLGÄUER ALPEN

DAS HOTEL OBERSTDORF

Lieblingswanderung? Da sprudelt es nur so heraus aus Magdalena Sturm, der stellvertretenden Hoteldirektorin vom Hotel Oberstdorf: „Der Weg vom Trettachtal Richtung Oytal zum tosenden Stuibenfall ist wunderschön, oder der Wallraffweg Richtung Gaisalpe - von hier hat man einen ganz besonderem Blick auf Oberstdorf. In einer knappen Stunde erreichen Sie direkt vom Hotel aus die Breitachklamm oder Sie erkunden den Illerursprung, an dem Stillach, Breitach und Trettach zusammentreffen – auch einzigartig...“

Dass die stellvertretende Hoteldirektorin vom Hotel Oberstdorf selbst gerne in der Natur unterwegs ist, wird schnell klar. Aber nicht nur das: die begeisterte Bergwanderin hat sogar einen offiziellen Wanderführerschein. Perfekt für die Gäste vom Hotel Oberstdorf, so kann Magdalena Sturm doch die besten Tipps für gelungene Wanderungen geben und kennt die schönsten Touren.

Die Lage des Hotels ist perfekt für herrliche Ausflüge in die Allgäuer Berge. Direkt bei Oberstdorf und am Eingang zum Kleinwalsertal gelegen, öffnen sich naturbegeisterten Gästen von hier aus einzigartige Möglichkeiten die Bergwelt zu erkunden.

„Oberstdorf liegt in einem Talkessel und die Berge rings herum sind unglaublich hoch und nah“, erklärt Magdalena Sturm, „unsere Gäste haben die freie Wahl und können nach Lust und Laune entscheiden: möchte ich in eines der Täler hineinwandern und Wasser, Wald und Sonne erleben oder mich auf einem der Höhenwege auspowern? Oder möchte ich ganz hoch hinaus auf den Klettersteig? Es ist die unglaubliche Vielfalt, die die Wanderregion Oberstdorf so besonders macht.“

Und nach der Wanderung? Abkühlen im hoteleigenen Badesee! Denn direkt hinter dem Hotel Oberstdorf, liegt ein Naturbadesee exklusiv für die Hotelgäste, der an heißen Sommertagen herrliche Erfrischung bietet.

Das Hotel Oberstdorf in einem Satz auf den Punkt gebracht?
4-Sterne-S-Feelgood-Hotel mit tiefenentspannter Atmosphäre, idyllischem Naturbadesee und Outdoor-Wellness zwischen Kräutern und Bergwiesen mitten im Wanderparadies Allgäuer Alpen.

Hotel Oberstdorf
Sebastian Reisigl
Reute 20
87561 Oberstdorf
www.hotel-oberstdorf.de
Tel.: 08322 940 770
info@hotel-oberstdorf.de

Allgäu – das heißt: Natur pur. Die lässt sich intensiv erleben. Nicht nur weit oben in den Bergen, sondern auch ganz nah im, am und rund um die AllgäuTopHotels. Von Wald-Meditation bis Schaukelspaß für Erwachsene: Unsere beiden Autorinnen Steffi Böck und Silke Lorenz haben in vier Häusern der ganzen Natur-Vielfalt nachgespürt.

weiterlesen...

Es ist nie zu spät. Wir können uns jeden Tag neu entscheiden, nachhaltig zu leben. Und wenn es immer nur ein kleines Stück, eine kleine Veränderung in unserem Verhalten ist. Die wunderschöne Allgäuer Natur bietet dafür den perfekten Rahmen. Auch deshalb liegt den Allgäu Top Hotels Nachhaltigkeit sehr am Herzen, wie Autorin Silke Lorenz bei ihrem...

weiterlesen...

SUNRISE... SUNSET...

08. Juni 2020

Sie sind fast unwirklich schön, märchenhaft magisch und atemberaubend: Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge in den Bergen. Die Journalistin und Allgäu-Kennerin Tosca Maria Kühn hat von drei TopHotels im Allgäu aus die schönsten Naturmomente für Sie festgehalten.

weiterlesen...

Schau an, schau an: Dieses Design kann sich sehen lassen. Journalistin Stefanie Böck ist in vier Allgäu Top Hotels durch Empfangshallen, Zimmer und Kräuterküchen spaziert und hat edle und kuriose Details genau studiert. Das Ergebnis: Die Gestaltung der Hotels kommt immer von Herzen. Und dort treffen sie auch den Gast.

weiterlesen...

Themenübersicht
WIR FREUEN UNS AUF DEINE NACHRICHT
Du hast Fragen zu einem bestimmten Hotel oder möchtest eine individuelle Beratung?
NEWSLETTER ABONNIEREN
Du wünscht dir aktuelle Informationen zu den besten Wellness-, Gesundheits- und Familien Angeboten?
VERNETZT BLEIBEN
Im Social Web zeigen wir dir regelmäßig unsere besten Angebote und Hintergrundinfos zu Events, Kultur und anderen Highlights im Allgäu.
  • F logo RGB-Blue 58
  • Yt icon rgb
  • Instagram
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Allgäu Top Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Insert Gutscheintool
Verwendungszweck:

Gutscheinmodul der Firma Incert. Wird benötigt um die Gutscheinabwicklung auf der Webseite zu realisieren.
Verwendete Technologie: Cookies
Anbieter: Incert eTourismus GmbH & Co KG (Österreich)

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy