Hotel Koenig Ludwig Kamin Abend
© Hotel König Ludwig

Ruhe kehrt ein.

Autoren: Andi Kern & Silke Lorenz Fotos: Andi Kern & Silke Lorenz & Hotels

Ruhe ist Glück, wenn sie ein Ausruhen ist. Nur dann kann daraus tiefe Erholung entstehen. Ob Mensch, Tier oder Natur: November ist die Zeit, sich zurückzuziehen, runterzukommen und absolut zu entspannen. Das geht auf verschiedenen Wegen und Ebenen. Andi Kern und Silke Lorenz haben ihre Ruhe in vier AllgäuTopHotels gesucht und gefunden – und sind jetzt sehr gechillt.

Ruhe geht durch den Magen

Das Freiberg Romantik Hotel – Oberstdorf

Freiberg
© Das Freiberg Romantik Hotel

Liebe geht durch den Magen… hach ja! Wir finden: Ruhe auch. Ein schön gedeckter Tisch, Stoffservietten, Kerzenlicht, ein gutes Glas Wein – ausgewählt aus 200 Sorten – und ein richtig feines Essen, zubereitet mit Liebe, Verstand und besten Zutaten. „Da ist doch der Tag gerettet, egal, wie er gelaufen ist, egal, ob es gestürmt, geregnet oder geschneit hat. Oder?“, fragt mich Freiberg-Chefin Margret Bolkart-Fetz direkt. Stimmt!

Freiberg
© Das Freiberg Romantik Hotel

Im Freiberg lässt es sich gleich 4x vorzüglich speisen: ausschließlich heimische Zutaten im „Jagdhaus“, neue Food-Trends wie Humus Bowl, Burger oder Linsen-Dal im „Fetzwerk“, Gerichte zwischen Deutschland und der weiten Welt in der „Stube“ sowie Kulinarik der Extra-Klasse im von Michelin besternten Restaurant „Maximilian`s“.

Freiberg
© Das Freiberg Romantik Hotel

Küchenchef und Sternekoch Henrik Weiser zaubert klassisch französische Küche mit regionalen Produkten. Er kocht ebenso aufmerksam und konzentriert wie er Schach spielt – seine zweite Leidenschaft. Gäste dürfen ihn gerne herausfordern. Besonders im November, wo es im Freiberg ruhig zugeht.

Freiberg
© Das Freiberg Romantik Hotel

Das Freiberg mit nur 27 Zimmern und Suiten ist klein und heimelig. Für Gemütlichkeit sorgen auch die vielen Bücher: Lesestoff gibt`s in der Stube, im Kaminzimmer, in den Zimmern, auf den Fluren. Eine grandiose Auswahl an Kochbüchern findet man im Regal unter`m Küchenfenster.

Freiberg
© Das Freiberg Romantik Hotel

Lieber raus? Oberstdorf im Herbst ist Balsam für die Seele. Es sind nicht viele Gäste unterwegs, der sommerliche Trubel ist passé. Der Ort, seine Menschen und die Natur kommen zur Ruhe. „Zu dieser Jahreszeit liebe ich eine Runde um den Moorweiher. Man ist oberhalb vom Ort, ein bisschen über den Dingen sozusagen. Die Färbung hier ist anders als im Tal, und die Spiegelungen im Wasser ganz traumhaft“, schwärmt Margret Bolkart-Fetz. Derweil zieht es Junior-Chef Ludwig an den Freibergsee. Beide sind sich einig: „Hier wie dort, der Blick aufs Wasser entschleunigt.“

Foto6 Pool
© Das Freiberg Romantik Hotel

„Was ohne Ruhepause geschieht, ist nicht von Dauer.“ Der Spruch von Ovid ziert die Tür zum Wellnessbereich. Dort wartet – neben Saunen, Massagen und Kosmetik – der 36 Grad warme Outdoor Pool. Genau richtig, um lange Spaziergänge wohlig ausklingen zu lassen.

Freiberg
© Das Freiberg Romantik Hotel

„Also, totenstill ist es bei uns nicht. Durch die offenen Räume hört man immer Teller klappern, Gläser klingen und Schneebesen schwingen. Es geht schon lustig bei uns zu“, lacht die Hotel-Chefin. Wer genug davon hat, zieht sich in seine Suite „Freiheit“ zurück, tapst über den flauschig-lila Teppich und enttaucht der Welt im Badezuber. Schöne Bettruhe! Übrigens: Noch bis 17. Dezember ist jede 5. Nacht gratis…

Das Freiberg Romantik Hotel
Freibergstraße 21
87561 Oberstdorf
08322 – 96 780
info@das-freiberg.de
www.das-freiberg.de

Der perfekte Platz für eine Verschnaufpause

SCHÜLE´S Gesundheitsresort & Spa – Oberstdorf

SCHUELES Gesundheitsresort und SPA Wellness Ruheraum
© SCHÜLE'S Gesundheitsresort & SPA

Fernab vom Alltagsstress einfach Zeit verstreichen lassen – davon träumen wohl die meisten. „In unserer Entspannungslounge ZeitLOS ist tatsächlich genau das möglich. Weder Mobilfunk- noch WLAN haben hier Empfang. Kuscheln Sie sich in eine Decke, lauschen Sie dem prasselnden Kamin und blicken Sie auf die Wiesen direkt vor unserem Hotel, dahinter erheben sich die Berge. Hier finden Sie absolute Ruhe“, ist sich Hotelinhaberin Katrin Schüle ganz sicher. Im ZeitLOS ist es so behaglich, dass ich fast vergesse, warum ich eigentlich hier bin…

Foto2 Fantasiereise

Doch Katrin Schüle erinnert mich wieder: Ach ja, Muße haben und nichts tun (müssen), das ist unser Thema. Sie zeigt rundum in die Lounge: „Hier beginnt auch unsere Fantasiereise. Eine unserer Therapeutinnen erzählt unseren Gästen eine Geschichte. Dieses imaginative Entspannungsverfahren schenkt Erholung, Kraft und tiefe, innere Ruhe.“

Foto3 Kräuterstempelmassage

Vollkommen abschalten kann man auch im Heubett mit Heu von Oberstdorfer Bergwiesen oder im Kaiserbad aus frischer Milch, Honig und ätherischen Ölen. Oder man lässt sich mit einer sanften Aromaöl- oder einer wohltuenden Kräuterstempel-Massage verwöhnen.

Foto4 Entspannung

Wer trotz November-Ruhe lieber ein bisschen aktiv sein möchte, wirft einen Blick ins Aktiv- und Entspannungsprogramm. Ob Yoga, Achtsamkeitstraining oder Qi Gong – hier findet jeder das, was zu ihm passt.

Foto5 Naturteich

Katrin Schüle findet ihre Ruhe in der Natur – und gibt den Tipp gerne an ihre Gäste weiter: „Allein unsere Panorama-Terrasse ist ein wunderbarer Ruhepol. Zu einer herrlichen Wanderung durch die in herbstlich-leuchtenden Farben getauchte Natur lädt das ortsnahe Oytal ein. Ein sehr schöner Platz, um zur Ruhe zu kommen. Fernab vom bunten Treiben in Oberstdorf, begleitet vom traumhaften Blick in die jetzt schon wieder schneebedeckten Gipfel der Allgäuer Berge.“

schueles-oberstdorf

Der Abend legt sich über den Ort, es wird früh dunkel. Zeit für die „Abendliche Besinnung“ im Raum der Stille: „Unsere Kurprediger/innen bieten Meditationen und regen mit verschiedensten Themen zum Nachdenken an, auch ein persönliches Gespräch ist möglich. Hier lassen unsere Gäste oft den Tag ausklingen“, sagt Katrin Schüle. Die Gedanken kommen zur Ruhe, der Körper auch.

SCHÜLE’S Gesundheitsresort & Spa ****S
Ludwigstraße 37 - 41a
87561 Oberstdorf
08322 - 70 10
info@schueles.com
www.schueles.com

Königliche Seelenruhe

Hotel König Ludwig – Schwangau

In den Bergen lebt die Freiheit. Keiner wusste das besser als König Ludwig II. Der „Kini“ suchte sich dann auch die schönsten Fleckchen Erde aus, um den ungeliebten Staatsgeschäften in München zu entfliehen. Am liebsten lustwanderte er im Allgäu. Hier fand er Ruhe und ein Hide-away auf gut Bayerisch. Ein echter Trendsetter, eben, der König!

Säuling

150 Jahre ist er her, dass Ludwig sein Märchenschloss Neuschwanstein auf einen kecken Felsen hoch über Schwangau bauen ließ. Zeitlos dagegen ist die Stille, die die sanfte Voralpenlandschaft in Kontemplation wiegt. Und wie eine Oase der Ruhe schmiegt sich ein Hotel zwischen Berge und See, das den Namen des bayerischen Märchenkönigs trägt. Das König Ludwig.

Morgens

Wer frühmorgens vom Hotel aus einem Spaziergang durch den schier unendlichen Wellnessgarten unternimmt – oder es sich einfach nur in einer der Ruhe-Inseln bequem macht –, der spürt beim Anblick des von hohen Bergen bewachten Morgennebels einen Hauch von Ewigkeit. Kein Wunder, dass auch Bayernkönig Ludwig am liebsten frühmorgens hier rund um Schwangau unterwegs war. Denn er wusste: In den Bergen lebt die Freiheit.

Hotel Koenig Ludwig Kamin Abend
© Hotel König Ludwig

Wenn die Flammen züngeln, dann fließen die Gedanken von alleine! Ein abendliches Kaminfeuer ist und bleibt die beste Meditation. Ob in der Lobby oder in den Suiten: Im Hotel können Gäste bei Blick in die Flammen Raum und Zeit entfliehen. Übrigens: Das Feuer im König Ludwig braucht nicht einmal Holzscheite, um romantische Stimmung zu erzeugen…

Hotel Koenig Ludwig Ruhebereich
© Hotel König Ludwig

Zeit. In unserer Hektomatikwelt das (nach Gesundheit) vielleicht wertvollste Gut. Im Hotel König Ludwig gibt’s mehr als reichlich von beidem. Im Ludwig Spa tankt man in aller Ruhe Kraft. Und in der großzügigen Wasserwelt geht die Seele baden. Indoors und outdoors. Und nach der Wellness? Da hat man in den Ruhe-Inseln alle Zeit der Welt…

Yoga

Gesundheit für Körper und Geist. Yoga bringt beides zur Ruhe. Man lernt sich selbst besser kennen – und lieben. Die Yoga-Lounge und das Wohnzimmer unterm Dach schafft einen tiefenentspannten Raum für mehr Selbstachtsamkeit. Wer lernt, seinen Geist zu fokussieren, belohnt sich selbst mit mehr Harmonie und Wohlbefinden.

Abends

Und am Abend, wenn Natur und Mensch zwei Gänge runterschalten, dann glitzern die vielen Lichter des Hotels König Ludwig mit den Sternen um die Wette. Dann stellt sich eine im Alltag ungekannte, tiefe Seelenruhe ein. Und man spürt tief in sich drin: So hätte der König entspannt!

Das König Ludwig Wellness & Spa Resort Allgäu
Kreuzweg 15
87645 Schwangau
08362-88 90
info@koenig-ludwig-hotel.de
www.koenig-ludwig-hotel.de

Ganz für sich sein. Raum und Zeit haben. Dazu den Komfort eines Hotels genießen. In urigen Alpen-Chalets oder in atemberaubend schönen Suiten der AllgäuTopHotels bekommt man beides. Man schwelgt und muss sich um nichts mehr kümmern. Die Journalistinnen Stefanie Böck und Silke Lorenz wären am liebsten gleich dort geblieben.

weiterlesen...

Der Sommer im Allgäu ist einfach wundervoll. Herrliche Seen, grandiose Gipfel, Wanderwege ohne Grenzen, kristallklare Bergluft und Sonne satt. Die Journalistin und Allgäu-Expertin Tosca Maria Kühn hat die besten Base Camps für unvergessliche Outdoor-Erlebnisse unter den Allgäu TopHotels gefunden.

weiterlesen...

Wohlgefühl geht durch den Magen. Da braucht es jemand, der hinter den Kulissen Vollgas gibt, um Pfützen auf die Zungen ihrer Gäste zu zaubern. Wer vermag so leckere Gerichte zu bereiten? Andreas Kern und Silke Lorenz haben die Köche von sieben AllgäuTopHotels besucht – und hatten danach richtig Appetit.

weiterlesen...

Naturbelassene Golfplätze, herausfordernde Golf-Runden mit phantastischer Aussicht und Pros, die sich sowohl mit Birdies, als auch mit Bergen auskennen. Kurz gesagt: das Allgäu ist ein Traum für Golfer. Welche Hotels die beste Basis für Ihre Golf-Auszeit in den Bergen bieten, haben die beiden Journalistinnen und Allgäu-Kennerinnen Stefanie Böck ...

weiterlesen...

Themenübersicht
WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT
Sie haben Fragen zu einem bestimmten Hotel oder möchten eine individuelle Beratung?
NEWSLETTER ABONNIEREN
Sie wünschen sich aktuelle Informationen zu den besten Wellness-, Gesundheits- und Familien Angeboten?
VERNETZT BLEIBEN
Im Social Web zeigen wir Ihnen regelmäßig unsere besten Angebote und Hintergrundinfos zu Events, Kultur und anderen Highlights im Allgäu.
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Allgäu Top Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Insert Gutscheintool
Verwendungszweck:

Gutscheinmodul der Firma Incert. Wird benötigt um die Gutscheinabwicklung auf der Webseite zu realisieren.
Verwendete Technologie: Cookies
Anbieter: Incert eTourismus GmbH & Co KG (Österreich)

Onlim Chatbot
Verwendungszweck:

Chatbot der Firma Onlim. Wird auf der Webseite verwendet, um eine Kommunikation zwischen dem Besucher und dem Webseitea-Abieter anzubieten
Verwendete Technologie: Cookies, Localstorage, Sessionstorage

Cookies - Keys und deren Funktionen:

  • cookietest: Dieses Session-Cookie wird beim Laden einmalig gesetzt und anschließend sofort wieder gelöscht. Dadurch kann das Widget feststellen, ob der Zugriff durch z.B. Browser-Einstellungen blockiert wurde.


    Im LocalStorage - Keys und deren Funktionen:
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-sender: Diese beinhaltet eine Referenz zum Nutzer in unserem System.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-auto-msg: Diese beinhaltet Information bezüglich der Begrüßungsnachricht (z.B. ob der Nutzer diese bereits gesehen oder geschlossen hat).
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-timestamp: Zeitpunkt des letzten Besuches des Nutzers.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-widgetInfo: Beinhaltet grundlegende Information zur Darstellung des Widgets, damit der Nutzer diese nicht bei jedem Besuch neu vom Server laden muss.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-sound: Der Nutzer hat die Möglichkeit, den Ton ein- und auszuschalten. Dies wird hier hinterlegt.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-question (ausschließlich bei speziellen Features):
Quelle: Wird nur gesetzt, falls in der URL der Webseite (in welche das Widget inkludiert wurde) ein Query-Parameter mit dem Namen/Key “onlimQuestion” gesetzt wurde.
Funktion: Fragen, welche in der URL mit diesem Query-Parameter gesetzt werden, werden z. B. beim Bot2Bot Handover automatisch in der Konversation und Chatbot gesendet. Damit diese Frage nicht mehrmals geschickt wird, z. B. durch Neuladen der Seite oder beim vor- und zurück navigieren in Browser-Verlauf, wird die Frage abgespeichert.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-tags (ausschließlich bei speziellen Features):
Quelle: Wird nur gesetzt, falls in der URL der Webseite (in welche das Widget inkludiert wurde) ein Query-Parameter mit dem Namen/Key “onlimTag” gesetzt wurde.
Funktion: Der Konversation werden die Tags automatisch zugeordnet. Diese Tags werden auch im Browser abgespeichert. Dadurch ist es z. B. möglich diese Tags auch noch einer Konversation zuzuordnen, selbst wenn der Nutzer vor dem Starten der Konversation noch andere Seiten der Webseite besucht.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-lang (ausschließlich bei der direkten Nutzung innerhalb der Onlim-Plattform):
Quelle: Wir nur für vom Test-Widget innerhalb unserer Plattform (app.onlim.com) gesetzt, wenn die Sprache der Konversation manuell im Header geändert wird.
Funktion: Durch das Speichern der Sprache wird es ermöglicht, dass das Test-Widget nach einem Reset wieder in der vorher gewählten Sprache angezeigt wird.

Dauer: Falls der Nutzer nach mehr als 1 (einem) Tagen die Seite wieder besucht, werden diese Information ignoriert, gelöscht und neu angelegt. Die Daten unter “widgetInfo” sind für die nächsten 5 (fünf) Minuten gültig, danach werden die Daten bei einem neuen Besuch der Seite erneut vom Server abgefragt.


Im SessionStorage - Keys und deren Funktionen:

  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-auto-open (ausschließlich bei speziellen Features):
Quelle: Wir nur gesetzt wenn ein Link-Button angeklickt wird, für welchen die Option “Chatwidget erneut öffnen” aktiviert wurde.
Funktion: Dadurch wird sichergestellt, dass das Widget auf der nächsten Seite erneut geöffnet wird.

Dauer: SessionStorage-Daten bleiben gespeichert, bis der Nutzer den Tab schließt.

Anbieter: Onlim GmbH, Michael-Gaismair-Strasse 13, 6410 Telfs, Österreich

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy