Verantwortung für die Zukunft

Wie wichtig ist Ihnen eine nachhaltige Entwicklung?

Familie Frank: „Wenn man, wie wir, nicht dem Quartalsdenken unterliegt (wie Konzerne oder Finanzinstitute), sondern in Generationen denkt, dann muss das Thema Nachhaltigkeit mit den größten Stellenwert haben. Die Natur, unsere Heimat und die Berge sind Grundlage für die meisten unserer Gäste, einen Urlaub bei uns zu verbringen … und hoffentlich auch ein wenig unser Parkhotel?! Diese Umwelt zu erhalten ist für uns als Unternehmer nicht nur eine Hauptaufgabe, sondern eine Verpflichtung.“

Was tun Sie konkret dafür?

Familie Frank: Nachhaltigkeit ist seit jeher ein zentrales Thema bei uns. Schon seit Ende der 90er Jahre haben wir ein Blockheizkraftwerk, das den CO2 Ausstoß erheblich verringert. Wir arbeiten mit Wärmerückgewinnung im Schwimmbad und in unserer Küche. Hinzu kommen konsequente Einhaltung von Energiesparmaßnahmen, Regenwasser-Nutzung für den Garten sowie die Verwendung von umweltverträglichen Reinigungsmitteln und natürlich auch der Kauf von Produkten aus der Region bzw. direkt vom Bauern und Jäger. Unser neuester Beitrag ist die Nutzung von Sonnenenergie, denn seit Sommer 2016 haben wir eine Photovoltaik Anlage (max. 80 KW) auf dem Hoteldach. In Verbindung mit dem bestehenden Blockheizkraftwerk kann unser Haus ca. 75 Prozent des benötigten Stromes nun aus eigenen alternativen Energiequellen produzieren.“

Was versprechen Sie sich davon?

Familie Frank: „Diese Investitionen sind erst einmal kostenintensiv, aber auf Dauer der einzig richtige Weg – für unsere Kinder und für unser aller Zukunft. All das ist schon lange Teil unserer Unternehmensphilosophie und wird von unseren Gästen sehr geschätzt. Wir zeigen damit ja auch, dass Nachhaltigkeit nicht Verzicht bedeuten muss, sondern verbinden es mit Komfort und Genuss. Für eine wertvolle und erholsame Urlaubszeit, an die man sich gerne im Alltag erinnert ... und ein gutes Gewissen.“

Mehr Infos zu einem Urlaub bei Familie Frank finden Sie hier.
Sowie die schönsten Arrangements für einen entspannten Urlaub.

S´Fichtle

12. August 2019

Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni gehen wir (Hans Menz und Jörg Pöschl) auf über 1.300 m hoch in die Oberstdorfer Berge und schauen, wie weit die Fichten bereits ausgetrieben haben. Bergfichten sind langsam wachsend und sehr robust. In den frischen Trieben steckt die ganze Kraft des Frühlings und der Natur.

weiterlesen...

Alpin Lodges

29. Juli 2019

Alpin Lodges – Familie Lerch eröffnet neue Ferienwohnungen in Oberjoch! Oberjoch - Eingerahmt von majestätischen Bergen und inmitten eines sonnigen Hochtals in den Allgäuer Alpen gelegen. Bei einer Wanderung über die malerischen Berghänge und Almwiesen sorgt die idyllische Ruhe dafür, dass Urlauber den Kopf frei bekommen und abschalten können. S...

weiterlesen...

Weinliebhaber aufgepasst! Vier tolle Veranstaltungen finden im Rahmen des kulinarischen Weinsommers im Hotel Das Weitblick Allgäu in Marktoberdorf statt. Weinsommer – das sind 9 Wochen lang Weingenuss in den schönsten Locations im Allgäu und in Oberschwaben: den Lerch Genuss Unternehmen.

weiterlesen...

Aus diesem Grund hat sich das Best Western Plus Hotel Alpenhof in Oberstdorf bei der Renovierung seiner Komfort-Einzelzimmer und Familienzimmern ganz bewusst für die Verwendung dieses im Alpenraum heimischen Naturholzes entschieden.

weiterlesen...