Start in die Skisaison 2018

Balderschwang gilt als wahres Winterparadies mit legendärer Schneesicherheit von Dezember bis April. So startet das Skigebiet als eines der Ersten in die Skisaison 2018. Seit dem Wochenende 9./10. Dezember sind die Skigebiete rund um Balderschwang bei traumhaften Pistenverhältnissen geöffnet. Dem Skivergnügen steht bei 20 cm Neuschnee und herrlichem Wetter nichts mehr im Wege.

Anfänger, Familien und Könner finden auf knapp 40 Pistenkilometern gewiss die richtige Abfahrt für viel Pistenspaß auf Skiern oder Snowboard. Mit 13 Liftanlagen, davon ein 6er-, 4er-, 2er-Sesselbahn, zwei Großschleppliften und 7 Übungsliften zählt Balderschwang zu einem der größten Skigebiete Deutschlands. In der vergangenen Saison wurde der Schlepplift am Hochschelpen durch eine neue und moderne 6-er Sesselbahn ersetzt, was für noch mehr Komfort bei der Bergfahrt sorgt.

Doch nicht nur Skifahrer und Snowboarder finden in Balderschwang ihr Winterglück. Beim Snowtubing am Riedbergerhorn saust man mit bis zu 50 km/h die 300 m lange Piste mit Spezialreifen in das Tal hinab. Ganz ohne lästiges Reifenschleppen bringt der Lift die Rodler wieder bequem nach oben.

Hotelgäste genießen rasante Abfahrten mit Blick auf Ihr Urlaubszuhause. Das zertifizierte 3-Sterne BioBerghotel Ifenblick überzeugt nicht nur mit den gemütlichen Zimmern, der erstklassigen Küche und dem schönen Wellnessbereich, sondern auch mit der perfekten Lage mitten im Ski- und Wandergebiet.

Im Bio-Restaurant vom Berghotel Ifenblick genießen nicht nur Hotelgäste Bestes vom Allgäuer Rind oder knackigen Salat am Buffet. Auch Restaurantgäste kommen hier beim Bio-Frühstücksbuffet für 14,50 € oder Feinschmecker Buffet am Abend für 23,50 € voll auf ihre Kosten. Das Restaurant ist montags – samstags für Frühstücksgäste von 07:30 Uhr bis 10:30 Uhr und abends ab 18:00 Uhr für Feinschmecker und Freunde der frischen und regionalen Küche geöffnet.

S´Fichtle

12. August 2019

Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni gehen wir (Hans Menz und Jörg Pöschl) auf über 1.300 m hoch in die Oberstdorfer Berge und schauen, wie weit die Fichten bereits ausgetrieben haben. Bergfichten sind langsam wachsend und sehr robust. In den frischen Trieben steckt die ganze Kraft des Frühlings und der Natur.

weiterlesen...

Alpin Lodges

29. Juli 2019

Alpin Lodges – Familie Lerch eröffnet neue Ferienwohnungen in Oberjoch! Oberjoch - Eingerahmt von majestätischen Bergen und inmitten eines sonnigen Hochtals in den Allgäuer Alpen gelegen. Bei einer Wanderung über die malerischen Berghänge und Almwiesen sorgt die idyllische Ruhe dafür, dass Urlauber den Kopf frei bekommen und abschalten können. S...

weiterlesen...

Weinliebhaber aufgepasst! Vier tolle Veranstaltungen finden im Rahmen des kulinarischen Weinsommers im Hotel Das Weitblick Allgäu in Marktoberdorf statt. Weinsommer – das sind 9 Wochen lang Weingenuss in den schönsten Locations im Allgäu und in Oberschwaben: den Lerch Genuss Unternehmen.

weiterlesen...

Aus diesem Grund hat sich das Best Western Plus Hotel Alpenhof in Oberstdorf bei der Renovierung seiner Komfort-Einzelzimmer und Familienzimmern ganz bewusst für die Verwendung dieses im Alpenraum heimischen Naturholzes entschieden.

weiterlesen...