Der Countdown läuft

Balderschwang gilt als wahres Ski-Paradies mit legendärer Schneesicherheit und wird nicht umsonst „Bayersich-Sibirien“ genannt, denn hier macht der Winter besonders gern und lang Urlaub – im Gepäck jede Menge Schnee.

Neue Liftanlage & mehr

Auch in diesem Jahr wurde wieder daran gearbeitet, das Skigebiet noch attraktiver: zu gestalten. Der Schlepplift am Hochschelpen wird aktuell durch eine neue und moderne 6-er Sesselbahn von der Firma Doppelmayer ersetzt und pünktlich zum Winteropening eröffnet.

Zudem wurden die Beschneiungsanlagen erweitert. In diesem Winter wird seit Neuestem auch mitten im Skigebiet mit viel Gelächter und Freude am wilden Ritt gerodelt. Da der Schlitten einfach am Schlepplift eingehängt wird, kann man ohne Fußmarsch gleich mehrmals hintereinander hinab flitzen. Ein Spaß für die ganze Familie!

Zukunftsmusik: Ski-Schaukel Riedberger Horn

Im September diesen Jahres haben zudem die Gemeinden Obermaiselstein und Balderschwang im kleinsten Bürgerentscheid im Freistaat für den Bau einer neuen Seilbahn votiert, die künftig die beiden Skigebiete am Riedberger Horn miteinander verbinden soll. Damit wäre in der Zukunft eine deutliche Erweiterung der Skigebiete um Pistenkilometer und Abfahrtsvarianten möglich.

Der Bau der Skischaukel soll einerseits das wirtschaftliche Bestehen der Tourismusregion sichern und die Wettbewerbsfähigkeit steigern, andererseits aber auch auf verträgliche Weise mit Natur- und Umweltschutz realisiert werden, so Bianca Meyer, Inhaberin des einzigen Bio-Hotels in den Hörnerdörfern.

Zertifiziertes Bio-Hotel mit Blick auf’s Skigebiet

Das Bio-Berghotel Ifenblick ist ein idealer Ausgangspunkt für alle Wintersport-Fans auf der Suche nach Schneezauber und Erholung. Neben gemütlichen Zimmern bietet es einen traumhaften Blick auf die gegenüberliegenden Berge und Skiabfahrten. Verwöhnt werden die Gäste des Hauses im Rahmen der All-Inclusive-Light-Verpflegung mit erstklassiger und regionaler Bio-Küche, sogar mit veganem Angebot. Nach dem Skifahren, Langlaufen oder Winterwandern lockt der wärmende Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und natürlich der herrlichen Aussicht.

Weitere Informationen

S´Fichtle

12. August 2019

Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni gehen wir (Hans Menz und Jörg Pöschl) auf über 1.300 m hoch in die Oberstdorfer Berge und schauen, wie weit die Fichten bereits ausgetrieben haben. Bergfichten sind langsam wachsend und sehr robust. In den frischen Trieben steckt die ganze Kraft des Frühlings und der Natur.

weiterlesen...

Alpin Lodges

29. Juli 2019

Alpin Lodges – Familie Lerch eröffnet neue Ferienwohnungen in Oberjoch! Oberjoch - Eingerahmt von majestätischen Bergen und inmitten eines sonnigen Hochtals in den Allgäuer Alpen gelegen. Bei einer Wanderung über die malerischen Berghänge und Almwiesen sorgt die idyllische Ruhe dafür, dass Urlauber den Kopf frei bekommen und abschalten können. S...

weiterlesen...

Weinliebhaber aufgepasst! Vier tolle Veranstaltungen finden im Rahmen des kulinarischen Weinsommers im Hotel Das Weitblick Allgäu in Marktoberdorf statt. Weinsommer – das sind 9 Wochen lang Weingenuss in den schönsten Locations im Allgäu und in Oberschwaben: den Lerch Genuss Unternehmen.

weiterlesen...

Aus diesem Grund hat sich das Best Western Plus Hotel Alpenhof in Oberstdorf bei der Renovierung seiner Komfort-Einzelzimmer und Familienzimmern ganz bewusst für die Verwendung dieses im Alpenraum heimischen Naturholzes entschieden.

weiterlesen...