Der Countdown läuft

Balderschwang gilt als wahres Ski-Paradies mit legendärer Schneesicherheit und wird nicht umsonst „Bayersich-Sibirien“ genannt, denn hier macht der Winter besonders gern und lang Urlaub – im Gepäck jede Menge Schnee.

Neue Liftanlage & mehr

Auch in diesem Jahr wurde wieder daran gearbeitet, das Skigebiet noch attraktiver: zu gestalten. Der Schlepplift am Hochschelpen wird aktuell durch eine neue und moderne 6-er Sesselbahn von der Firma Doppelmayer ersetzt und pünktlich zum Winteropening eröffnet.

Zudem wurden die Beschneiungsanlagen erweitert. In diesem Winter wird seit Neuestem auch mitten im Skigebiet mit viel Gelächter und Freude am wilden Ritt gerodelt. Da der Schlitten einfach am Schlepplift eingehängt wird, kann man ohne Fußmarsch gleich mehrmals hintereinander hinab flitzen. Ein Spaß für die ganze Familie!

Zukunftsmusik: Ski-Schaukel Riedberger Horn

Im September diesen Jahres haben zudem die Gemeinden Obermaiselstein und Balderschwang im kleinsten Bürgerentscheid im Freistaat für den Bau einer neuen Seilbahn votiert, die künftig die beiden Skigebiete am Riedberger Horn miteinander verbinden soll. Damit wäre in der Zukunft eine deutliche Erweiterung der Skigebiete um Pistenkilometer und Abfahrtsvarianten möglich.

Der Bau der Skischaukel soll einerseits das wirtschaftliche Bestehen der Tourismusregion sichern und die Wettbewerbsfähigkeit steigern, andererseits aber auch auf verträgliche Weise mit Natur- und Umweltschutz realisiert werden, so Bianca Meyer, Inhaberin des einzigen Bio-Hotels in den Hörnerdörfern.

Zertifiziertes Bio-Hotel mit Blick auf’s Skigebiet

Das Bio-Berghotel Ifenblick ist ein idealer Ausgangspunkt für alle Wintersport-Fans auf der Suche nach Schneezauber und Erholung. Neben gemütlichen Zimmern bietet es einen traumhaften Blick auf die gegenüberliegenden Berge und Skiabfahrten. Verwöhnt werden die Gäste des Hauses im Rahmen der All-Inclusive-Light-Verpflegung mit erstklassiger und regionaler Bio-Küche, sogar mit veganem Angebot. Nach dem Skifahren, Langlaufen oder Winterwandern lockt der wärmende Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und natürlich der herrlichen Aussicht.

Weitere Informationen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst ein, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. – Bald ist es wieder soweit! Wir freuen uns auf Plätzchen Lebkuchen, den Duft von Glühwein und Punsch der in der Luft liegt. Wir geben Ihnen einige Tipps, die Ihre Adventszeit noch schöner werden lässt. Das passende Geschenk fi...

weiterlesen...

Als das 4 Sterne-AllgäuHotel Tanneck im Dorf Fischen nahe Oberstdorf im Jahr 2009 die erste originale Allgäuer Milchwell® kreierte, begann die Erfolgsgeschichte des mu(h)tigen Konzepts, dem sich das Haus in regelmäßigen Umbauten auch mehr und mehr optisch anpasst. Endlich ein regional authentisches und dabei bodenständiges Wellness-Angebot rund ...

weiterlesen...

Goldener Herbst in Oberjoch

07. Oktober 2019

Die tiefstehende Sonne strahlt bei blauem Himmel über die malerischen Berghänge und schroffen Felsen der Allgäuer Alpen. Die Gräser der sattgrünen Almwiesen und die farbenprächtigen Blätterkleider der Bäume wehen im Wind sanft hin und her – so schön ist Oberjoch im Herbst!

weiterlesen...

Eintauchen, abtauchen, auftauchen … bei Familie Frank am Alpenrand: Wer seine innere Balance wiederfinden möchte, dem hilft ein Verwöhn-Ausflug in die entspannende Wellnesswelt.

weiterlesen...