Den Bergen den Rücken kehren

… kann sich so mancher Alpenliebhaber im Traum nicht vorstellen. Warum sollten die Einheimischen woanders in den Urlaub fahren? Aber stellen Sie sich folgendes vor: Sie waren im Urlaub, haben viele neue Eindrücke gewonnen, sind braun gebrannt, entspannt und gut gelaunt, sind auf dem Heimweg und plötzlich – wie aus heiterem Himmel – tauchen vor Ihnen die Alpen auf. Von links nach rechts, alles was Sie sehen sind Berge. Ihre Lieblingsberge! Sofort überfällt Sie das Gefühl von Heimat, von Freiheit und unendlichem Glück.

André Brandt kennt dieses Gefühl!

Wenn der Hoteldirektor des Hotel Mohren Urlaub macht, dann packt er seine ganze Familie ein und fährt nach Frankreich. Dort genießen alle vier seit jeher die salzige Meeresbrise, den frischen Fisch, die Landsleute, die fremde Kultur und einfach das Urlaubsgefühl. Der gebürtige Westfale mag die schroffen Felsen am Strand genauso wie den kochend heißen Hummer mit Pommes Frites. Urlaub ist herrlich, aber keines dieser Gefühle übertrifft das Kribbeln im Bauch, wenn man wieder zu Hause ankommt. Zu Hause in den Bergen.

Und was jetzt?

Der Urlaub ist vorbei, der Alltag beginnt für den sympathischen Hoteldirektor und schwupp – weg ist das leichte Urlaubsgefühl. Aber nicht mit unserem André Brandt ;-) Er holt ganz einfach Frankreich nach Oberstdorf. Und weil Urlaub alleine weniger Spaß macht, sind Sie alle herzlich eingeladen, ihm auf seinem Weg durch das Mohren Restaurant zu folgen, allerlei französische Spezialitäten zu probieren, hier und da einen Plausch zu halten und 10 verschiedene Weine zu kosten.

Hier erfahren Sie alles über die Mohren Genuss-Reise

Eintauchen, abtauchen, auftauchen … bei Familie Frank am Alpenrand: Wer seine innere Balance wiederfinden möchte, dem hilft ein Verwöhn-Ausflug in die entspannende Wellnesswelt.

weiterlesen...

Sieben… auf einen Streich! Das Jahr 2019 wird ein sehr bedeutend in der Geschichte des Hauses, denn die Urlaubswelt des Resorts wird nicht nur um ein, sondern gleich um "sieben Highlights reicher!

weiterlesen...

S´Fichtle

03. September 2019

Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni gehen wir (Hans Menz und Jörg Pöschl) auf über 1.300 m hoch in die Oberstdorfer Berge und schauen, wie weit die Fichten bereits ausgetrieben haben. Bergfichten sind langsam wachsend und sehr robust. In den frischen Trieben steckt die ganze Kraft des Frühlings und der Natur.

weiterlesen...

Alpin Lodges

29. Juli 2019

Alpin Lodges – Familie Lerch eröffnet neue Ferienwohnungen in Oberjoch! Oberjoch - Eingerahmt von majestätischen Bergen und inmitten eines sonnigen Hochtals in den Allgäuer Alpen gelegen. Bei einer Wanderung über die malerischen Berghänge und Almwiesen sorgt die idyllische Ruhe dafür, dass Urlauber den Kopf frei bekommen und abschalten können. S...

weiterlesen...