rosenalp-oberstaufen-blog-natur-jan-01

Voller Körpereinsatz

Nordic Walking hat viele begeisterte Anhänger und macht in der schönen Allgäuer Naturkulisse besonders viel Spaß. Und doch gibt es immer noch Skeptiker, die das Walken mit Stockeinsatz belächeln und ihm jeglichen Trainingseffekt absprechen. Weit gefehlt, kann man da nur sagen.

Zumindest dann, wenn man Nordic Walking mit der richtigen Technik betreibt. Denn in kaum einer anderen Sportart hat der richtige Bewegungsablauf eine dermaßen große Auswirkung auf den Trainingseffekt, wie beim Nordic Walking. Für so manchen Sportmediziner ist effektives Nordic Walking aus gesundheitlicher Sicht sogar eine der besten Sportarten überhaupt. Beherrscht man die Technik jedoch nicht, kommt Nordic Walking – hier muss man den Skeptikern recht geben – sehr schnell einem Spazierengehen mit Stöcken gleich.

rosenalp-oberstaufen-blog-natur-jan-03

Technik ist alles

Ein dynamischer, aktiver Nordic Walker ähnelt einem Langläufer ohne Skier – und nicht einem Spaziergänger mit Stöcken. Führt man sich dieses Bild vor Augen, wird schnell deutlich, dass es sich bei Nordic Walking um ein Ganzkörpertraining handelt: Wer die richtige Technik beherrscht, bei dem sind Arme, Beine, Rücken, Hüfte, Schulter-, Brust- und Gesäßmuskulatur bei jedem einzelnen Schritt im Einsatz. Nur wer die Arme richtig einsetzt, dem gelingt es, Dynamik in den Bewegungsablauf zu bringen. Denn anders als zum Beispiel beim Joggen, wird die Bewegung über den Oberkörper, insbesondere über die Arme gesteuert. Sie sind sozusagen der Motor der perfekten Nordic Walking Bewegung. Womit schnell auch der Fehler ausgemacht ist, der am häufigsten zu beobachten ist: Viele setzen die Arme falsch oder gar nicht ein. Immerhin 80 bis 90 Prozent aller Hobbysportler in Deutschland, die Nordic Walking betreiben, sind mit einer inneffektiven Technik unterwegs. Umso wichtiger ist es, die richtige Nordic Walking Technik bei einem erfahrenen Trainer zu erlernen.

Gesunde Wirkung

Gut 90 Prozent des Muskelapparates werden bei Nordic Walking beansprucht. Dabei ist es jedoch viel gelenkschonender als Joggen. Denn durch den aktiven Einsatz des Oberkörpers und die teilweise Verlagerung der Kraft auf die Arme ist die Belastung für Knie und Gelenke geringer. Gleichzeitig werden durch den Bewegungsablauf die Muskelpartien im Rücken-, Schulter- und Brustbereich gestärkt. Auch auf die Körperhaltung hat Nordic Walking eine positive Auswirkung: Durch das viele Sitzen im Alltag ist unsere Haltung häufig krumm und gebückt. Die regelmäßige Streckbewegung beim Nordic Walking sorgt dafür, dass man sich bereits nach einer Trainingseinheit lockerer fühlt und die Haltung aufrechter ist.

rosenalp-oberstaufen-blog-natur-jan-05
rosenalp-oberstaufen-blog-natur-jan-04

Für viele der ideale Sport

Gewöhnliche Laufschuhe und Nordic Walking Stöcke – mehr braucht es für den ursprünglich aus Finnland stammenden Ausdauersport nicht. Das macht es möglich, Nordic Walking ohne großen Aufwand nahezu überall zu betreiben. Zudem begeistert die Sportart durch ihre vielseitig positive Wirkung: Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte und sich gerne in der Natur bewegt, für den ist Nordic Walking auch als Einstiegstraining nach einer längeren, sportfreien Phase ideal. Übergewichtige oder Menschen mit Gelenks- oder Wirbelsäulenproblemen profitieren davon, dass die Gelenke geschont werden. Selbst nach Hüft- oder Knieoperationen kann Nordic Walking in der Rehabilitation eingesetzt werden. Besonders interessant ist die Tatsache, dass sich die Sportart auch wunderbar zum Abnehmen eignet: Durch die gesteigerte Herzfrequenz und Sauerstoffzufuhr werden die Fettverbrennung und der Kalorienverbrauch angeregt. Wer regelmäßig zu den Stöcken greift, bei dem purzeln also über kurz oder lang auch die Pfunde. Für einen optimalen Trainingseffekt empfehlen Sportwissenschafter drei bis fünf Trainingseinheiten pro Woche.

rosenalp-oberstaufen-blog-natur-jan-02

Nordic Walking inklusive

In der Rosenalp in Oberstaufen sind regelmäßige Nordic Walking Einheiten mit einer gut ausgebildeten Trainerin Teil des Aktiv- und Fitprogramms. Fünfmal pro Woche werden Nordic Walking Touren angeboten, die für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet sind. Nordic Walking Stöcke können in der Rosenalp geliehen werden. Interessant ist die Teilnahme an den Touren übrigens auch für versierte Nordic Walker. Denn sie haben die Möglichkeit, ihre Technik von der erfahrenen Trainerin überprüfen zu lassen. Eventuelle Fehler im Bewegungsablauf können so ganz schnell ausgemerzt werden.

Der Frühling bringt endlich wieder Farbe auf die Allgäuer Wiesen und ist bestens geeignet für verschiedene Aktivitäten an der frischen Luft. Erkunden Sie die Umgebung der Allgäu Sonne entweder auf eigene Faust oder mit den Sportbetreuern bei verschiedenen Outdoor-Angeboten. Entspannung danach bietet die großzügige Wellnesswelt.

weiterlesen...

Aktivsein in der Natur - das passiert bei einem Aufenthalt im Biohotel Eggensberger nahezu ganz von selbst. Rund um den Hotel-Garten laden frische Luft und die abwechslungsreiche Voralpenkulisse zu gesunder Bewegung ein.

weiterlesen...

Rund um das Panoramahotel im wunderschönen Oberjoch im Allgäu gibt es viele Möglichkeiten den Winter in vollen Zügen zu genießen! Ob Ski-Fanatiker, Rodel-Fan oder einfach nur Naturgenießer, hier ist für jeden etwas dabei. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unseren Wintererlebnissen verzaubern.

weiterlesen...

Mountainbiken im Allgäu, hier bekommt jeder was er sucht, egal ob mit E-Mountainbike, Citybike, Fully oder Hardtail. Man kann einfach losradeln, die Gegend erkunden und die Natur genießen. Und das Beste daran, Sie starten direkt ab unserer Haustüre.

weiterlesen...

Themenübersicht
WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT
Sie haben Fragen zu einem bestimmten Hotel oder möchten eine individuelle Beratung?
NEWSLETTER ABONNIEREN
Sie wünschen sich aktuelle Informationen zu den besten Wellness-, Gesundheits- und Familien Angeboten?
VERNETZT BLEIBEN
Im Social Web zeigen wir Ihnen regelmäßig unsere besten Angebote und Hintergrundinfos zu Events, Kultur und anderen Highlights im Allgäu.
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Allgäu Top Hotels auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Insert Gutscheintool
Verwendungszweck:

Gutscheinmodul der Firma Incert. Wird benötigt um die Gutscheinabwicklung auf der Webseite zu realisieren.
Verwendete Technologie: Cookies
Anbieter: Incert eTourismus GmbH & Co KG (Österreich)

Onlim Chatbot
Verwendungszweck:

Chatbot der Firma Onlim. Wird auf der Webseite verwendet, um eine Kommunikation zwischen dem Besucher und dem Webseitea-Abieter anzubieten
Verwendete Technologie: Cookies, Localstorage, Sessionstorage

Cookies - Keys und deren Funktionen:

  • cookietest: Dieses Session-Cookie wird beim Laden einmalig gesetzt und anschließend sofort wieder gelöscht. Dadurch kann das Widget feststellen, ob der Zugriff durch z.B. Browser-Einstellungen blockiert wurde.


    Im LocalStorage - Keys und deren Funktionen:
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-sender: Diese beinhaltet eine Referenz zum Nutzer in unserem System.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-auto-msg: Diese beinhaltet Information bezüglich der Begrüßungsnachricht (z.B. ob der Nutzer diese bereits gesehen oder geschlossen hat).
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-timestamp: Zeitpunkt des letzten Besuches des Nutzers.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-widgetInfo: Beinhaltet grundlegende Information zur Darstellung des Widgets, damit der Nutzer diese nicht bei jedem Besuch neu vom Server laden muss.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-sound: Der Nutzer hat die Möglichkeit, den Ton ein- und auszuschalten. Dies wird hier hinterlegt.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-question (ausschließlich bei speziellen Features):
Quelle: Wird nur gesetzt, falls in der URL der Webseite (in welche das Widget inkludiert wurde) ein Query-Parameter mit dem Namen/Key “onlimQuestion” gesetzt wurde.
Funktion: Fragen, welche in der URL mit diesem Query-Parameter gesetzt werden, werden z. B. beim Bot2Bot Handover automatisch in der Konversation und Chatbot gesendet. Damit diese Frage nicht mehrmals geschickt wird, z. B. durch Neuladen der Seite oder beim vor- und zurück navigieren in Browser-Verlauf, wird die Frage abgespeichert.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-tags (ausschließlich bei speziellen Features):
Quelle: Wird nur gesetzt, falls in der URL der Webseite (in welche das Widget inkludiert wurde) ein Query-Parameter mit dem Namen/Key “onlimTag” gesetzt wurde.
Funktion: Der Konversation werden die Tags automatisch zugeordnet. Diese Tags werden auch im Browser abgespeichert. Dadurch ist es z. B. möglich diese Tags auch noch einer Konversation zuzuordnen, selbst wenn der Nutzer vor dem Starten der Konversation noch andere Seiten der Webseite besucht.
  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-lang (ausschließlich bei der direkten Nutzung innerhalb der Onlim-Plattform):
Quelle: Wir nur für vom Test-Widget innerhalb unserer Plattform (app.onlim.com) gesetzt, wenn die Sprache der Konversation manuell im Header geändert wird.
Funktion: Durch das Speichern der Sprache wird es ermöglicht, dass das Test-Widget nach einem Reset wieder in der vorher gewählten Sprache angezeigt wird.

Dauer: Falls der Nutzer nach mehr als 1 (einem) Tagen die Seite wieder besucht, werden diese Information ignoriert, gelöscht und neu angelegt. Die Daten unter “widgetInfo” sind für die nächsten 5 (fünf) Minuten gültig, danach werden die Daten bei einem neuen Besuch der Seite erneut vom Server abgefragt.


Im SessionStorage - Keys und deren Funktionen:

  • onlimChat.chatwidget-{Widget-ID}-auto-open (ausschließlich bei speziellen Features):
Quelle: Wir nur gesetzt wenn ein Link-Button angeklickt wird, für welchen die Option “Chatwidget erneut öffnen” aktiviert wurde.
Funktion: Dadurch wird sichergestellt, dass das Widget auf der nächsten Seite erneut geöffnet wird.

Dauer: SessionStorage-Daten bleiben gespeichert, bis der Nutzer den Tab schließt.

Anbieter: Onlim GmbH, Michael-Gaismair-Strasse 13, 6410 Telfs, Österreich

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy