Zurück

biologisch gut


Seit genau einem Jahr erlebt das ehemalige Balance-Resort Ifenblick einen Wandel: Bianca Meyer hat den Familienbetrieb zu Beginn des vergangenen Jahres von Ihren Eltern übernommen und das Projekt „Bio“ initiiert. Weg von alten Pfaden und hin zur Schonung von Natur, Mensch und Tier. Eine gesunde und vielfältige Ernährung war schon immer ein bedeutender Baustein im Hotelkonzept, doch mit der Biozertifizierung wird dieser Stellenwert noch einmal bestärkt. Das offizielle Bio-Siegel schafft Vertrauen und Sicherheit – für alle.  


Doch was bedeutet „bio“?

Der Kern eines jeden Bio-Hotels ist der Einsatz von biozertifizierten Produkten. Lebensmittel und alkoholfreie Getränke werden in Bioqualität eingekauft. Das Fleisch stammt vom gesunden Weiderind vom Bauern nebenan und der Bergkäse von den umliegenden Alpen. Bioprodukte sind der Massenware nicht nur geschmacklich überlegen, sondern auch gesünder und weniger mit Medikamenten und Zusatzstoffen belastet. Außerdem schenkt uns der Genuss von Bioprodukten ein reines Gewissen und so lässt es sich im Urlaub noch besser entspannen.


Alles bio, oder was?

So ist es. Nicht nur die Lebensmittel sind „bio“. Das Konzept erstreckt sich über das ganze Haus und zielt auf sämtliche Bereiche ab: Kosmetische Produkte und die Wege des Einkaufs und der Energiegewinnung gehören auch dazu. Das Bio-Konzept beschreibt nicht nur einen Zustand, sondern eine Philosophie, die aktiv und vor allem mit Begeisterung von der Geschäftsführung und den Mitarbeitern gelebt wird. 

Mit der Bio-Zer­tifizierung und einem Ernährungs­konzept, das auf regionale Produkte in Bio-Qualität setzt, bietet Bianca Meyer ihren Gästen einen genussvollen Urlaub in den Allgäuer Alpen und gibt dabei auch der Region etwas zurück: Durch den Einkauf bei regionalen Bauern, durch nachhaltiges Wirtschaften und durch die Einhaltung strenger Richtlinien im Bereich Umweltschutz. Eine Win-win-Situation für Hotel, Ökonomie und Umwelt. Und natürlich nicht zuletzt für die Urlaubsgäste. 


Im öffentlichen Panorama-Restaurant mit Bergblick wird allabendlich vor den Augen der Gäste in der offenen Show-Küche frisch gekocht. Das Ernährungskonzept zielt auf eine individuelle Ernährung in Bio-Qualität ab und bietet neben typischen herzhaften Allgäuer-Gerichten auch ein vielfältiges vegetarisches und veganes Angebot.


Überwacht und kontrolliert wird die Bio-Zertifizierung mindestens einmal pro Jahr durch den Zertifizierungsdienstleister ABCERT. In Form eines Audits wird die Einhaltung der Kriterien umfassend geprüft. Außerdem finden unangemeldete Stichproben statt. 


Für Hausgäste sind sämtliche Verpflegungsleistungen im Rahmen des All-inclusive-light Konzeptes bereits im Preis inbegriffen. Ausgeschlossen sind nur alkoholische Getränke. Auch externe Gäste können sich von Montag bis Samstag zwischen 18.00 und 20.30 Uhr am vielseitigen Abendbuffet und jeden Donnerstag am rein vegetarisch-veganen Buffet zum Preis von 23,50 € bedienen. Natürlich in Bio-Qualität. Ganz klar.

 

Alle, die im Urlaub Lust auf Genuss haben und dabei Wert auf Umweltschutz und Nachhaltig­keit legen, sind im Bio-Berghotel Ifenblick genau richtig. Gemütliche Zimmer mit traumhaftem Bergblick, ein Wellnessbereich mit großem Hallenbad und ein abwechslungsreiches Aktivprogramm gehören zum Urlaubsangebot des Hauses.

 

Bio-Berghotel Ifenblick
Gschwend 49
87538 Balderschwang 
Tel: +49 (0) 8328 92470
Fax: +49 (0) 8328 9247200
E-Mail: info@berghotel-ifenblick.de
www.berghotel-ifenblick.de

Zurück

Rauf auf das Rad und ab auf die Piste! Bei uns im Allgäu muss man als passionierter Fahrradfahrer nicht lange überlegen wohin, denn die vielfältigen Trails und Radstrecken bieten für jeden Geschmack etwas Passendes.

Weiterlesen …

Dem Zirbenholz werden viele positive Eigenschaften zugesprochen. Geschätzt wird es unter anderem wegen seines wunderbaren Duftes, der entspannenden Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System und nicht zuletzt soll es den gesunden und tiefen Schlaf fördern.

Weiterlesen …

Ab in die Natur

Sattgrüne Wiesen vor majestätischen Bergen … dieser Anblick rührt jedes Herz. Das Allgäu ist:  Natur intensiv erleben. Und mittendrin in fantastischer Lage: die AllgäuTopHotels. Wie sie ihre Gäste mit ihrer Natürlichkeit verzaubern, hat unsere Autorin Silke Lorenz in drei Häusern hautnah erfahren.

Weiterlesen …

Was gibt es Schöneres als gemeinsam mit Groß & Klein Urlaub zu machen? Für unsere neuen Familienzimmer Deluxe wurden Möbel, Bäder und Wände entfernt, damit entstand ein komplett neuer Grundriss. Viele Gäste loben seither den Wohlfühlfaktor… mit Blick Richtung Nebelhorn und Skisprungschanzen!

Weiterlesen …

In Zeiten, in denen sich Wellnesshotels zum trendigen Must Have entwickeln, werden viele Konzepte optisch wie inhaltlich austauschbar. Nicht so unser AllgäuHotel Tanneck auf seinem Logenplatz oberhalb Fischens mit Oberstdorfer Bergpanorama: Seit 1935 geht das Haus nunmehr in der dritten Generation seinen ganz eigenen Weg und verbindet Tradition pfiffig mit modernem Lifestyle, immer unkonventionell und nie beliebig.

Weiterlesen …

Männerfreundliche Hotels? Sind bei uns natürlich alle AllgäuTopHotels, aber ein paar davon, vor allem unsere männlichen Hotelchefs haben sich besondere Gedanken gemacht, wie man den Männern unter den Gästen eine Freude machen kann. 
Von auf Männerhaut abgestimmter Kosmetik, das legendäre Nachtleben im Ort, sportlichen Aktivitäten oder technischen Komponenten...

Weiterlesen …

Den Urlaub mit Health-Coaching verbinden.
Im Gesundheitsresort & Spa Rosenalp in Oberstaufen kann man sich in seinem wohlverdienten Urlaub sogar in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden coachen und in verschiedenen Workshops allerhand Interessantes erfahren. Ein Urlaub mit Mehrwert also, bei dem man etwas für seine Gesundheit tun kann.


Weiterlesen …

Der Lechweg – einer der schönsten Weitwanderwege durch die Alpen, begleitet den Fluss Lech von der Quelle nahe des Formarinsees bis zum Lechfall nach Füssen. Ab 19. Juni können Wanderer den gesamten Weg mit rund 125 km begehen - die unberührte Natur und die sagenhaften Geschichten entdecken.

Weiterlesen …

Wellness Bereich im König Ludwig Hotel Schwangau

Das König Ludwig und die Themen Natur und Wild sind untrennbar miteinander verbunden, da wir, die Gastgeberfamilie Lingenfelder seit jeher der Passion der Jagd folgen. Zum Hotel gehört ein traumhaftes Revier in den Ammergauer Alpen. Es versteht sich von selbst, dass das gesamte Wildbret in unserer Küche verwertet und veredelt wird. In Summe werden alljährlich 170 Stück Gams-, Rot- und Rehwild verarbeitet. Für uns ist dies eine ehrenvolle Verpflichtung aber vor allem auch mit einer großen Heimat- und Naturliebe verbunden. Wir betrachten unser heimisches Wild als Delikatesse und folgen somit dem Prinzip der Regionalität als auch der Philosophie „Nose to tail“.

Weiterlesen …

Wie wir es bei unserem Abschied im Urlaubs- und Wellness-Hotel Sommer vergangenes Jahr dem Hotelchef Wolfgang Sommer versprochen hatten, sind wir dieses Jahr zurückgekehrt.

Weiterlesen …

Kaum ist der Frühling da, sprießt auch der Bärlauch. Der Bärlauch ist eine Pflanzenart und mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch verwandt ist. Im Bayerischen Hof lässt sich der Bärlauch auf viele Arten verarbeiten. Wie? Erfährst Du in unserem Blog. Die Bärlauchsaison solltest du nicht verpassen!

Weiterlesen …

Hinter den Kulissen

Wissen Sie, wie Physiotherapie im Hotel funktioniert? Oder was vormittags in der Hotelküche los ist? Oder wie es in den Katakomben eines Hotels aussieht? Redakteurin Silke Lorenz hat hinter die Kulissen in drei AllgäuTopHotels geblickt – und Spannendes entdeckt. 

Weiterlesen …

Lieblingstücke

Die TopHotels im Allgäu haben ihre geheimen Lieblingsstücke. Redakteurin Stefanie Böck hat sich in vier Häusern angesehen, woran das Herz der Gastgeber hängt. Ihr Urteil: Jedes einzelne Stück ist eine eigene Reise wert! 

Weiterlesen …

Zeit ist wertvoll, nehmen Sie sich genügend Zeit für die schönen Dinge im Leben? Lieben Sie es genau so sehr wie wir, sich mit der Familie oder Freunden zum gemeinsamen Essen zu verabreden? Nichts eignet sich dafür besser als ein vielfältiges Buffet, denn so unterschiedlich die Charaktere sind, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Beim Erlebnisbrunch und beim Mottobuffet im Restaurant Weitblick wird jeder glücklich, egal welche Küche favorisiert wird: vegan, vegetarisch, gesund, deftig, traditionell, ausgefallen, international inspiriert – hier ist für jeden etwas dabei.

Weiterlesen …

Jedem Frühling wohnt der Zauber des Neuanfangs inne…Wenn die Tage wieder länger werden und die Sonne intensiver scheint, zieht es uns wieder mehr in die Natur hinaus. Auch die Natur wird von den Sonnenstrahlen aus ihrem Winterschlaf aufgeweckt. Die Pflanzen mobilisieren ihre gesamte Kraft, um aufs Neue zu sprießen und zu wachsen.

Weiterlesen …