Zurück

Allgäuer Alpenchic trifft auf pure Gemütlichkeit

 

Alles neu machte bei uns das neue Jahr!
Ende des vergangenen Jahres wurde kräftig umgebaut und das Königshof Restaurant völlig auf den Kopf gestellt, sodass pünktlich zu Weihnachten das neue Restaurant eröffnen konnte.
Jetzt erstrahlt der Königshof im neuen Design, aber mit der gewohnten Klasse!

Der Umbau

Während einer fast vierwöchigen Bauphase wurde das Restaurant einmal komplett entkernt und der Teppichboden entfernt. Jetzt glänzt hier ein toller Vollholzboden aus Eiche und sorgt für eineangenehme Raumatmosphäre. Und auch sonst wurden natürlich nur beste Materialen verarbeitet:
Herrliches Altholz an den Decken und Nagelfluggestein geben dem neuen Restaurant einen unverwechselbaren Charakter. Einzig die schöne Allgäustube durfte ihr wertvolles Holztäfer behalten.

 

Es gibt nun neue Tische aus Eiche und bequeme Sitzgelegenheiten. Bei der Farbgebung von Sitzpolstern und Dekostoffen wie Gardinen wurde auf eine perfekte Symbiose von gemütlichen Erdtönen und den herrlichen Altholzverbauten geachtet, die sich jetzt wunderschön ins frische Gesamtbild einfügen.

 

Die gesamte Restauranteinteilung wurde neu definiert und der Fokus auf ein ruhiges Ambiente gesetzt: Der Kamin mit dem Buffet in der Mitte des Restaurants ist verschwunden, dafür wurden gemütliche Nischen mit 2er Tischen eingerichtet. Das Buffet ist an eine Seite des Raums gewichen und der gewonnene Platz sorgt für eine übersichtliche Präsentation der leckeren und hochwertigen Speisen. Das Frühstücksangebot wurde auch erweitern und ab sofort finden die Gäste viele vegane Aufstriche, hausgemachte Dips und ein breitgefächertes Angebot von erlesenen Teesorten auf dem großzügigen Frühstücksbuffet. Mit neuen Kühlelementen am Buffet sorgt man nicht nur für denvextra Frischekick, sondern erfüllen auch hohe Hygienestandards für die Gäste.
Wellness
Neu ist auch die Vitalecke mit frischen Produkten aus der Region für einen perfekten Start in den Tag:
Hier können sich die Gäste zum Beispiel aus verschiedenen leckeren Komponenten wie Nüssen und Früchten ihr Lieblings-Müsli zusammenstellen. Auch die Milch-Bar ist neu: Hier gibt es gute Landmilch, Mandel- und laktosefreie Milch.

 

Zusätzlich wurde das Getränkesortiment erweitert. Getreu dem Motto „So einzigartig wie das Allgäu“ gibt es jetzt Zötler, die älteste Familienbrauerei der Welt, im Produktsortiment.

Den letzten Feinschliff des Restaurantumbaus bildet ein neues Lichtkonzept, das dieses in all seiner neuen Pracht erstrahlen lässt. Doch Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte, deshalb Vorhang auf für das neue Restaurant:

 

Zurück

S´Fichtle

Obstler Ansatz mit Berg-Fichtentrieben. Zwischen Mitte Mai und Mitte Juni gehen wir (Hans Menz und Jörg Pöschl) auf über 1.300 m hoch in die Oberstdorfer Berge und schauen, wie weit die Fichten bereits ausgetrieben haben. Bergfichten sind langsam wachsend und sehr robust. In den frischen Trieben steckt die ganze Kraft des Frühlings und der Natur.

Weiterlesen …

Wanderparadies Oberjoch

Eingerahmt von majestätischen Bergen und inmitten eines sonnigen Hochtals in den Allgäuer Alpen gelegen, lassen Sie in den Alpin Chalets Oberjoch den Alltag hinter sich.

Weiterlesen …

Vier tolle Veranstaltungen finden im Rahmen des kulinarischen Weinsommers im Hotel Das Weitblick Allgäu in Marktoberdorf statt. Weinsommer – das sind 9 Wochen lang Weingenuss in den schönsten Locations im Allgäu und in Oberschwaben: den Lerch Genuss Unternehmen.

Weiterlesen …

Hallo lieber Leser!
Wenn Du einkaufen gehst, denkst Du oft an den Näherungswert von Lebensmitteln?

In der Rubrik "Essen" gibt es die besten Tipps, wie Du dich gesund und abwechslungsreich in Deiner Region, im sonnigen Allgäu, ernähren kannst.

Weiterlesen …

Rauf auf das Rad und ab auf die Piste! Bei uns im Allgäu muss man als passionierter Fahrradfahrer nicht lange überlegen wohin, denn die vielfältigen Trails und Radstrecken bieten für jeden Geschmack etwas Passendes.

Weiterlesen …

Dem Zirbenholz werden viele positive Eigenschaften zugesprochen. Geschätzt wird es unter anderem wegen seines wunderbaren Duftes, der entspannenden Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System und nicht zuletzt soll es den gesunden und tiefen Schlaf fördern.

Weiterlesen …

Ab in die Natur

Sattgrüne Wiesen vor majestätischen Bergen … dieser Anblick rührt jedes Herz. Das Allgäu ist:  Natur intensiv erleben. Und mittendrin in fantastischer Lage: die AllgäuTopHotels. Wie sie ihre Gäste mit ihrer Natürlichkeit verzaubern, hat unsere Autorin Silke Lorenz in drei Häusern hautnah erfahren.

Weiterlesen …

Was gibt es Schöneres als gemeinsam mit Groß & Klein Urlaub zu machen? Für unsere neuen Familienzimmer Deluxe wurden Möbel, Bäder und Wände entfernt, damit entstand ein komplett neuer Grundriss. Viele Gäste loben seither den Wohlfühlfaktor… mit Blick Richtung Nebelhorn und Skisprungschanzen!

Weiterlesen …

In Zeiten, in denen sich Wellnesshotels zum trendigen Must Have entwickeln, werden viele Konzepte optisch wie inhaltlich austauschbar. Nicht so unser AllgäuHotel Tanneck auf seinem Logenplatz oberhalb Fischens mit Oberstdorfer Bergpanorama: Seit 1935 geht das Haus nunmehr in der dritten Generation seinen ganz eigenen Weg und verbindet Tradition pfiffig mit modernem Lifestyle, immer unkonventionell und nie beliebig.

Weiterlesen …

Männerfreundliche Hotels? Sind bei uns natürlich alle AllgäuTopHotels, aber ein paar davon, vor allem unsere männlichen Hotelchefs haben sich besondere Gedanken gemacht, wie man den Männern unter den Gästen eine Freude machen kann. 
Von auf Männerhaut abgestimmter Kosmetik, das legendäre Nachtleben im Ort, sportlichen Aktivitäten oder technischen Komponenten...

Weiterlesen …

Den Urlaub mit Health-Coaching verbinden.
Im Gesundheitsresort & Spa Rosenalp in Oberstaufen kann man sich in seinem wohlverdienten Urlaub sogar in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden coachen und in verschiedenen Workshops allerhand Interessantes erfahren. Ein Urlaub mit Mehrwert also, bei dem man etwas für seine Gesundheit tun kann.


Weiterlesen …

Der Lechweg – einer der schönsten Weitwanderwege durch die Alpen, begleitet den Fluss Lech von der Quelle nahe des Formarinsees bis zum Lechfall nach Füssen. Ab 19. Juni können Wanderer den gesamten Weg mit rund 125 km begehen - die unberührte Natur und die sagenhaften Geschichten entdecken.

Weiterlesen …

Wellness Bereich im König Ludwig Hotel Schwangau

Das König Ludwig und die Themen Natur und Wild sind untrennbar miteinander verbunden, da wir, die Gastgeberfamilie Lingenfelder seit jeher der Passion der Jagd folgen. Zum Hotel gehört ein traumhaftes Revier in den Ammergauer Alpen. Es versteht sich von selbst, dass das gesamte Wildbret in unserer Küche verwertet und veredelt wird. In Summe werden alljährlich 170 Stück Gams-, Rot- und Rehwild verarbeitet. Für uns ist dies eine ehrenvolle Verpflichtung aber vor allem auch mit einer großen Heimat- und Naturliebe verbunden. Wir betrachten unser heimisches Wild als Delikatesse und folgen somit dem Prinzip der Regionalität als auch der Philosophie „Nose to tail“.

Weiterlesen …

Wie wir es bei unserem Abschied im Urlaubs- und Wellness-Hotel Sommer vergangenes Jahr dem Hotelchef Wolfgang Sommer versprochen hatten, sind wir dieses Jahr zurückgekehrt.

Weiterlesen …

Kaum ist der Frühling da, sprießt auch der Bärlauch. Der Bärlauch ist eine Pflanzenart und mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch verwandt ist. Im Bayerischen Hof lässt sich der Bärlauch auf viele Arten verarbeiten. Wie? Erfährst Du in unserem Blog. Die Bärlauchsaison solltest du nicht verpassen!

Weiterlesen …