Zurück

Liebe geht durch den Magen

 

UND DURCH ALLE RÄUME! Zum Genießen gehört ja bekanntlich Geschmack. Zum Renovieren übrigens auch. Den hat die Familie Rainalter einmal mehr beeindruckend unter Beweis gestellt. Das – man möchte gern sagen – völlig neue Restaurant im Hanusel Hof schmeichelt seinen Gästen ebenso wie die unwiderstehlichen Köstlichkeiten aus Küche und Keller. Authentisch, geschmackvoll, einzigartig.

Wachgeküsst die gemütliche Bauernstube, veredelt das gediegene Jagdzimmer und beides wohltuend miteinander verbunden – so schafft man den richtigen Rahmen für verliebte Zweisamkeit oder festliche Familientreffen. Mit dem Besten, was Slow Food, Zubereitung à la Minute und wahrhaftige Kochleidenschaft zu bieten haben. Chefkoch Marcus André Janzen setzt dabei auf hochwertige saisonale Lebensmittel aus der Region. Forellen kommen im Hanusel Hof aus dem eigenen Naturteich, das Wild auf der Karte stammt von der hauseigenen Jagd.

 

Ganz nach der Philosophie des Hauses „Willkommen in der Familie“ können Gäste beim donnerstäglichen Backstage-Buffet den Köchen bei der Zubereitung der Speisen zuschauen. Der Sonntag wartet gleich mit zwei epochalen Neuerungen auf: Am Morgen erwartet den Gast jetzt ein unvergleichliches Sonntagsfrühstück und das Mittagessen ist ab sofort dem ehrlichen, bodenständigen, hausgemachten Krustenbraten gewidmet.

 

Eine besondere Attraktion ist seit wenigen Wochen die neu gestaltete Hanusel Lounge, die durch viel Platz und ausgesuchte Materialien einen angenehm warmen Raum für genussvolle Momente schafft. Sei es, um sich am Kaminfeuer zum Nachmittagskaffee ein Stück von Gerti Rainalters sagenhaftem Käsekuchen zu gönnen oder sei es, um bei einem Glas Wein aus dem über 200 Sorten fassenden Bestand den Abend ausklingen zu lassen. Familiäre Herzlichkeit, gelebte Tradition, ein Höchstmaß an Komfort, Gastfreundschaft und Service – dafür steht der Hanusel Hof. Überzeugen Sie sich selbst.

 

Weitere Informationen zu unserem kulinarischen Angebot finden Sie unter:
https://www.hanusel-hof.de/restaurant/.

 

Anfragen und Reservierungen nimmt das Team um Wolfram Rainalter gerne entgegen unter: 08378/9200-11.

Zurück

Regional genießen im Hotel-Restaurant Adler

Das Hotel-Restaurant Adler in Oberstaufen verbindet moderne Küche mit Allgäuer Tradition. Zentral gelegen, lockt das Adler mit einer großen Sonnenterrasse direkt am Kirchplatz in Oberstaufen und ist Treffpunkt sobald sich die erste Sonne zeigt – im Sommer, wie auch im Winter.

Weiterlesen …

Liebe geht durch den Magen

Und durch alle Räume! Zum Genießen gehört ja bekanntlich Geschmack. Zum Renovieren übrigens auch. Den hat die Familie Rainalter einmal mehr beeindruckend unter Beweis gestellt. Das – man möchte gern sagen – völlig neue Restaurant im Hanusel Hof schmeichelt seinen Gästen ebenso wie die unwiderstehlichen Köstlichkeiten aus Küche und Keller. Authentisch, geschmackvoll, einzigartig.

Weiterlesen …

Kulinarisches zu Ostern

Der Küchenchef des König Ludwig Wellness & SPA Resorts Herr Euler hat wieder einmal gezaubert und tolle Rezept-Ideen für Ihr Osterfest parat. Herr Euler hat für seine Rezepte Fleisch vom Ziegenkitz verwendet, die Rezepte können aber auch jederzeit mit Kalb variiert werden.

Weiterlesen …

Kulinarische Vielfalt

Im Hotel Schlosskrone wird KULINARIK groß geschrieben! Bayrisch Deftiges trifft auf mediterrane und moderne Gerichte.

Weiterlesen …

Gerichte früher und heute

Die Allgäuer Küche ist ehrlich, bodenständig, schlicht und wunderbar zugleich. Man kocht mit Lebensmitteln, die hier ihren Ursprung haben. „Böfflamott“ ist eine regionale Spezialität, für die wir unser Rind aus dem Unterallgäu beziehen. Ein absoluter Klassiker aus der napoleonischen Zeit, als die Französische Küche versuchte, die der Bayern zu erobern. Über die Zeit wurde aus raffiniert-französisch „Boeuf à la mode“ ... allgäuerisch kurz und ohne Schnörkel „Böfflamott“.

Weiterlesen …

Winterurlaub Bayern

Wandern&Genuss

mitten in Oberstdorf

3 Nächte inkl. Genießer-HP,
täglich gratis Bergbahnkarten
uvm. p. P.  ab 349 €