Zurück

Gerichte früher und heute

 

Die Allgäuer Küche ist ehrlich, bodenständig, schlicht und wunderbar zugleich. Man kocht mit Lebensmitteln, die hier ihren Ursprung haben. „Böfflamott“ ist eine regionale Spezialität, für die wir unser Rind aus dem Unterallgäu beziehen. Ein absoluter Klassiker aus der napoleonischen Zeit, als die Französische Küche versuchte, die der Bayern zu erobern. Über die Zeit wurde aus raffiniert-französisch „Boeuf à la mode“ … allgäuerisch kurz und ohne Schnörkel „Böfflamott“.

 

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, dann servieren Ihnen Küchenchef Klaus Geisenberger und unser Service-Team diese „Heimatstücke“-Menüfolge im Rahmen des Gourmetdinners:

 

Heimatstücke

***
Amuse Bouche

***

Jahreszeitliches Salatbuffet mit Frischkäseterrine  

***

Böfflamott mit Speck, Silberzwiebeln

Karottengemüse und abgeschmolzenem Kartoffelpüree 

***

Allgäuer Bergkäselaibchen mit Gurkenrelish

und Wildkräutersalat 

***

Grießflammerie mit Variation von der Waldbeere

***

Regionale und internationale Käse vom Brett


Unsere Weinempfehlung von Erich Stadlhofer, Restaurantleiter & Sommelier

 

Weingut Kollwentz – Römerhof            

Das macht die wirklich Großen unter den Winzern aus: Ob kleiner oder grandioser Jahrgang, auf ihn ist immer Verlass. Andi Kollwentz ist der „Zehnkämpfer“ unter Österreichs Winzern, denn er versteht sich auf die unterschiedlichsten Disziplinen. Unser Sommelier urteilt: „Für mich ist der Andi einer der besten Winzer, die ich kenne. Denn er mischt in Weiß-, in Rot- und in Süß-Wein in der Weltspitze mit.“

Das Weingut ist seit 1775 im Familienbesitz. Die penible weinbauliche Arbeit in Kombination mit den exzellenten Weinberglagen am Südhang des Leithagebirges bilden die Grundlage seines Erfolgs. www.kollwentz.at

Unser Kollwentz zum Böfflamot ist ein:               2013 Zweigelt Föllikberg, trocken   0,75 l | € 56,00


Die besten Angebote für das Parkhotel Frank***** (Holiday Check Award 2018) in Oberstdorf gibt es hier.

Zurück

Regional genießen im Hotel-Restaurant Adler

Das Hotel-Restaurant Adler in Oberstaufen verbindet moderne Küche mit Allgäuer Tradition. Zentral gelegen, lockt das Adler mit einer großen Sonnenterrasse direkt am Kirchplatz in Oberstaufen und ist Treffpunkt sobald sich die erste Sonne zeigt – im Sommer, wie auch im Winter.

Weiterlesen …

Liebe geht durch den Magen

Und durch alle Räume! Zum Genießen gehört ja bekanntlich Geschmack. Zum Renovieren übrigens auch. Den hat die Familie Rainalter einmal mehr beeindruckend unter Beweis gestellt. Das – man möchte gern sagen – völlig neue Restaurant im Hanusel Hof schmeichelt seinen Gästen ebenso wie die unwiderstehlichen Köstlichkeiten aus Küche und Keller. Authentisch, geschmackvoll, einzigartig.

Weiterlesen …

Kulinarisches zu Ostern

Der Küchenchef des König Ludwig Wellness & SPA Resorts Herr Euler hat wieder einmal gezaubert und tolle Rezept-Ideen für Ihr Osterfest parat. Herr Euler hat für seine Rezepte Fleisch vom Ziegenkitz verwendet, die Rezepte können aber auch jederzeit mit Kalb variiert werden.

Weiterlesen …

Kulinarische Vielfalt

Im Hotel Schlosskrone wird KULINARIK groß geschrieben! Bayrisch Deftiges trifft auf mediterrane und moderne Gerichte.

Weiterlesen …

Gerichte früher und heute

Die Allgäuer Küche ist ehrlich, bodenständig, schlicht und wunderbar zugleich. Man kocht mit Lebensmitteln, die hier ihren Ursprung haben. „Böfflamott“ ist eine regionale Spezialität, für die wir unser Rind aus dem Unterallgäu beziehen. Ein absoluter Klassiker aus der napoleonischen Zeit, als die Französische Küche versuchte, die der Bayern zu erobern. Über die Zeit wurde aus raffiniert-französisch „Boeuf à la mode“ ... allgäuerisch kurz und ohne Schnörkel „Böfflamott“.

Weiterlesen …

Urlaub Allgäu Bayern

FRÜHLINGSZEIT

4* DIANA Naturpark Hotel

Zur Löwenzahnblüte ins Allgäu,
3 ÜN inkl. HP und SPA-Nutzung
uvm. p. P.  ab 339 €